Hat jemand Erfahrungen mit Computerbrillen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe die Digital-Relax Beschichtung ausprobiert und bin damit zufrieden. Meine Augen haben früher nach einen langen Tag Weg getan, jeden zweiten Tag hatte ich Kopfschmerzen. 

Seit ich die Brillengläser mit diesem Digital-Relax benutze habe ich fast nie Kopfschmerzen, und meine Augen sind nicht so müde am Ende des Tages.

Ich habe über diese Möglichkeit im Internet gelesen:

http://www.focus.de/digital/diverses/internet-digitalen-augenstress-mit-hilfe-der-neuen-beschichtung-des-online-optikers-reduzieren-brille24-bietet-mit-der-digital-relax-beschichtung-wellness-fuer-die-augen_id_5132070.html

Es gibt zahlreiche Online-Optiker, die Digital-Relax als Extra anbieten: z.B. www.eyeglass24.de. oder www.brille24.de.

Ich habe meine alte Brille bei Eyeglass24 neu verglasen lassen. Meine Fassung war noch relativ neu, und wollte sie weiter tragen. Obwohl ich früher noch nie bei Online-Optiker bestellt habe, hat alles gut gelaufen und ich konnte auch relativ viel sparen.

Mit Digital-Relax am Computer zu sitzen ist ähnlich als mit selbsttönenden Brillen ins Freie zu gehen. Einfach angenehmer für die Augen.

Danke für deine Antwort. Hört sich interessant an. Muss ich mir mal genauer anschauen.

0

Solche Brillen waren eher früher mal ein Thema, als man noch Röhrenmonitore hatte.

Es gibt zwar auch heute noch Computerbrillen, die braucht man aber nur, wenn man wirklich Probleme mit dem Sehen hat.

Lies dir dazu mal das hier durch:

http://www.qs-optiker.de/bildschirmbrille

Ich glaube der Fragesteller meint eher diese "gamerbrillen" mit gelben Gläsern, die das Blaulicht des Bildschirms filtern soll.

0
@Rakisch

nein, keine Gamerbrille. Wirklich diese Computerbrille. Ist schon das richtige.

0

Was möchtest Du wissen?