Hat jemand Erfahrungen mit beste-Shop.de bzw max3000.de (gleicher Shop)?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

VORSICHT!!!!

2 Bestellungen abgeliefert.

  1. Bestellung:

Mail kam zurück "Wir haben Ihre Zahlung erhalten, aber keine Bestellung dazu. Bitte bestellen Sie erneut." gesagt, getan. Neu bestellt, Mail zusätzlich mit den Bestellinfos geschickt! Keine Lieferung. Nach 10 Tagen nachgefragt: keine Antwort!!!

  1. Bestellung:

Diesamal klappt alles. Am nächsten Tag Mail: "Zahlung erhalten, Ware versandt." Nach 7 Tagen keine Ware. Mailanfrage bleibt unbeantwortet. Anrufversuche scheitern - niemnd hebt ab.

Fazit:

Hände weg!!!

Webseite schlecht programmiert. - Kommunikation nicht möglich.

Habe jetzt Anzeige, Klage und gleichzeitige Information der Verbraucherzentrale angekündigt. Erwarte aber keine Antwort mehr. Werde wohl tatsächlich klagen müssen.

Beste Gruesse, Longest.

Wenn Kunde nicht in die Lage einfachste Kaufabwiklung über PayPal abschlißen, dann soll er wenigstes bei uns sich melden. Dafür gipst einfache Erklärung: Sobald Sie bei PayPal Zahlung bestätigen angeklickt haben, erscheint auf dem Bildschirm die Meldung "Bitte warten Sie 5 Sekunden, Sie werden an Shop des verkäufers weitergeleitet" Wenn Sie in diesem Moment die Internetseite schliessen, wird Ihre Zahlung abgebucht,  an uns wird jedoch keine Bestellung weitergeleitet.

Ein kurze Email über Ihr Schwierigkeiten wir sicherlich ausreichned.

0
@Besteshop

wäre doch ganz einfach mal Paypal.de mit einzubeziehen und über die Machenschaften dieses Herrn Friese aufzuklären. AE0

0

Ich ärgere mich darüber, dass ich diese Seite nicht vor meinem Kauf gefunden habe, denn ich kann auch nur von einem Kauf in diesem Online-Shop (max3000.de) abraten. Ich habe Ende vergangenen Jahres ein Ersatz-Display für mein Handy dort bestellt. Trotz sofortiger Vorauszahlung dauerte die Lieferung per Einwurf-Einschreiben ganze zehn Tage! Bei einem Handy mit kaputten Display ist eine derartige Wartezeit ziemlich ärgerlich. Doch damit nicht genug, als ich die Ware auspackte, war das Handy-Display ganz offensichtlich ein gebrauchtes Ersatzteil, das vollkommen zerkratzt war. Ich habe das Teil mit einem entsprechenden Anschreiben mit angegebener Konto-Verbindung per Einwurf-Einschreiben zurückgesandt und warte bis heute auf die Rückzahlung (etwa 10 Wochen!!!) Eine Anfrage per Mail war erfolglos und ich werde als nächstes versuchen anzurufen. Wenn dies auch nicht zu Erfolg führen sollte, werde ich mich über rechtliche Schritte informieren, obwohl dies für 25 Euro ziemlich ärgerlich ist.

habe dort auch bestellt und nach ablauf der 5 tage lieferfrist kam endlich die mail das die teile nicht da waren und nur an einem tag versendet werden können. auf weitere anfragen ob versendet wurde, keine antwort. mein glück habe nix mit vorrauszahlung gemacht sondern nachname. kann nur abraten von dem verein.

Was möchtest Du wissen?