Hat jemand Erfahrungen mit Auto Tranzmitter?

3 Antworten

Hallo!

Ich habe in meinem Audi 100 kurzzeitig einen Transmitter betrieben und an mein "Audi alpha" Autoradio gekoppelt -----> das Ergebnis war niederschmetternd. Der Klang war sehr schlecht, zumal ich das Radio fast an den Anschlag laut drehen musste, damit man überhaupt die Musik halbwegs verstanden hat bzw. man eine halbwegs normale Lautstärke erreichte...

Ein Freund von mir hatte in seinem damaligen Wagen ähnliche Probleme damit & ich würde es nicht wirklich empfehlen.

Das war zwar nicht deine Frage: Aber gebrannte CDs funktionieren im CD-Wechsler meines alten Honda Civic einwandfrei. Und der ist schon rund 20 Jahre alt.

Ich könnte mir vorstellen, dass es mit wiederbeschreibbaren (RW) CDs kompatibilitäts-Probleme gibt. Aber mit CD-R eigentlich nicht.

Wahrscheinlich sollte man auch für´s Beschreiben der CDs eine langsame Einstellung verwenden, damit das sauber vonstatten geht. Keine 10-fache Geschwindigkeit, sondern maximal doppelt.

Mit Transmittern geht zwar manches, aber es gibt erhebliche Preis-, Leistungs- und Qualitätsunterschiede

Du bist sicher besser beraten, das vorhandene Radio durch ein modernes auszutauschen - da bekommst Du unter 100 € schon sehr leistungsstarke Geräte mit Bluetooth, USB etc.

Das alte Radio kannst Du ja wieder einsetzen, wenn Du das Auto verkaufst

Eine Audio CD richtig brennen

Meine selbst gebrannten CDs kann meine Stereoanlage nicht wiedergeben - nur auf der meiner Stereoanlage, auf meinen kleinen (tragbaren) CD Spieler kann die CD schon wiedergegeben werden. Bislang dachte ich immer, dass das an der Anlage liegt, da diese schon ziemlich alt ist. Doch des Öfteren kamen Freunde zu mir mit gebrannten CDs und diese konnte meine Stereoanlage abspielen. Hm. was mach ich falsch ? Zum brennen benutze ich hauptsächlich den Windows Media Player (Betriebssystem Windows 7) Ich lege die leeren CDs in das "Laufwerk (E:)" (ich hab auch noch ein Laufwerk, was mein Vater in den Rechner gemacht hat, nur hab ich keine Ahnung wozu das gut ist. das nennt sich "DVD-RAM Laufwek (F:)") und öffne den WMP...und da mache ich meiner Meinung nach alles richtig also auf "brennen" gehen und die Titel bzw. Alben auf die Fläche rüberziehen und diese dann anschließen brennen. Gestern probierte ich das nochmal mit dem Programm Nero (Version 7) doch die CD konnte meine Stereoanlage nicht abspielen. Wie gesagt, mein kleiner CD Player kann das schon abspielen...nur ist halt eine Stereoanlage besser. Aber warum gehen dann die CDs von meinen Freunden ???

Was mache ich falsch und wie brenne ich nun die CD richtig ? Danke Im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?