Hat jemand Erfahrungen mit Acnatac?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das tritt bei Acnatac relativ häufig auf. In den meisten Fällen ist es nicht so schlimm als dass man die Creme absetzen müsste, aber gelegentlich kann die Hautreizung so stark sein. Du hast prinzipiell 2 Möglichkeiten:

  • du verringerst die Menge der Creme (du kannst die Creme dazu auch 1:1, 1:2 oder 1:4 mit Hautcreme oder Bodylotion mischen)
  • du setzt die Creme komplett ab, wenn die Hautreizung zu stark ist. In dem Fall wird dir dein Hautarzt eine andere Creme verschreiben (ja, es gibt noch andere)

Gruß Chillersun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pangaea 02.01.2016, 12:52

Oder die Frequenz vermindern. Also einmal statt zweimal am Tag, oder sogar nur alle zwei Tage. Wenn sich die Haut daran gewöhnt hat, kann man vorsichtig wieder steigern.

1

Mache einen neuen Termin und geh erneut hin. Vielleicht reagierst du allergisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?