Hat jemand erfahrungen mit 3d slim - hilft das was?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es auch nur ein Mittelchen gäbe, das funktioniert, warum kommt dann alle 2 Wochen ein neues auf den Markt ? Und warum gibt es noch dicke Menschen ?

Irgendwelchen Erfahrungsberichten und Beiträgen in irgendwelchen Foren usw. kannst Du nicht trauen: Die Hersteller stellen Billigarbeitskräfte ein, die den ganzen Tag nix anderes machen als im Internet rumzusurfen und auf allen möglichen Foren- und Produkttest-Seiten ihre angeblichen "Erfahrungen" zu posten. Schreib Doch mal eine dieser Leute an und frag nach Details - Du wirst entweder keine Antwort erhalten oder das Konto ist schon gelöscht oder nach einigem Schriftverkehr wirst Du feststellen, dass das nur heiße Luft ist.

Dann musst Du mal überlegen, wie so eine Pille funktionieren kann:

Entweder sie quillt einfach im Magen auf oder schüttet was aus, was den Hunger dämpft. Damit isst Du halt einfach weniger. Das geht auch durch ein großes Glas Wasser vor dem Essen oder einfach durch Disziplin (FDH). Aber der Effekt: Sobald Du wieder "normal" isst, kommt der Jojo-Effekt.

Oder sie tut wirklich was mit dem Stoffwechsel, so dass er schneller läuft und Dein Grundumsatz steigt. Möchtest Du sowas Deinem Körper antun ? Von der Sorte werden regelmäßig Produkte vom Markt genommen, nachdem die ersten Todesfälle eingetreten sind ! Beispiele hierfür: Acomplia, Rimonabant, Xenical, Reductil, Matricur, Avandia.

Die einzige Möglichkeit abzunehmen und das Gewicht danach zu halten ist ein Kaloriendefizit von max. 500 kcal pro Tag zu erreichen. Am einfachsten geht das eben durch Essen von Sachen, die geringe Energiedichte haben (viel Gemüse und Salat, etwas Obst), kombiniert mit regelmäßiger Bewegung (es muss nicht unbedingt Sport sein).

TOP. Endlich mal eine vernünftige Antwort

0
@Petzo

Danke. Dass das die Leute einfach nicht kapieren wollen... Die Frage taucht hier etwa 2-3 mal am Tag auf...

0
@Ronny08154711

Ja ist ganz schlimm.

Aber es wäre doch so schön :-) Einfach eine Pille einschmeißen und so braucht man sich nicht mit richtiger Ernährung und Sport auseinanderzusetzen

0

Vielleicht sollte Ronny ergänzen, daß ein Großteil der Bewegung unter Beteiligung der Ganzkörpermuskulatur passieren sollte. Gewichtsabbau ist ungleich Fettabbau. Das ist mindestens genauso wichtig wie das Kalorienzählen. Zudem sollte man eine geeignete Methodik haben jede Woche (oder spätestens alle zwei Wochen) die Fortschritte zu überprüfen (Caliper 3-Falten-Methode (Achtung, viel üben!), Körperumfänge (Hüfte, Bauch, Oberschenkel, Arme, etc.) und letztendlich das Gewicht in Relation). Erst dann kann man über die QUALITÄT des Gewichtsabbaus und somit etwas über der Diät sagen. Zudem muss ich Ronny leicht korrigieren, man sollte besser mit Prozentzahlen arbeiten und maximal 25 % von seinem individuellen Verbrauch abziehen, d.h. bei einem Mann mit 3000 kcal Verbrauch 750 kcal, bei einer Frau mit einem geringeren Verbrauch entsprechend weniger (Beispiel 2200 -> -550 kcal), wie man sieht ist es etwas ungerecht, Männer haben von Natur aus mehr Muskelmasse.

Zudem soll man tatsächlich Fett verbrennen (über Bewegung) und weniger durch Einsparungen bei der Kalorienzufuhr, heißt beispielsweise bei o.g. 750 kcal Defizit:

2500-2700 Kcal Aufnahme und täglich eine Stunde z.B. Ganzkörpertraining (Muskelaufbau) oder Intervalltraining bzw. HIIT morgens/ Cardio abends. Cardio würde ich nur intensiv betreiben und nicht zu lange. Gruß

0

3D Slim ist reiner Betrug. Ich habe 1,5 kg zugenommen. Die Geld-zurück-Garantie stimmt auch nicht. Es gab einen endlos langen Schriftverkehr - aber kein Geld. Also nur leere Versprechnungen. Finger weg, kann ich nur raten.

Hallo, kauft bitte auf keinen Fall die Tabletten von 3-d-slim, das ist nur Betrug! Die Tabletten wirken nicht, und die Garantie der Firma, das Geld im negativen Fall, also bei keinem Gewichtsverlust, zurückzuzahlen, ist nur Schall und Rauch! Ich habe die Tabletten zurück geschickt, jedoch kein Geld! Nach bisher 5 E-Mails keinerlei Reaktion der Firma! Beate

Welche Hustensäfte enthalten codein?

Welche enthalten codein? Enthält zB der Hustensaft auf dem Bild Codein?

...zur Frage

Slim-Line Konzept. Wer hat Erfahrungen gemacht?

Mich intressiert das Slim-Line Konzept. Wie wird das angewendet? Ist das ein Trink oder Tabletten? Wer hat Erfahrungen gemacht? Kann es jemand empfehlen?

...zur Frage

Antidepressiva empfehlenswert?

Hey, ich bin depressiv und wollte fragen, ob ihr Antidepressiva Tabletten empfehlen könnt und was für Nebenwirkungen es eventuell auch hat.

...zur Frage

Tabletten für das Haarwachstum?! ;o

Hi Leute :) Hab in letzter Zeit ziemlich viel im Internet zum Thema "Haarwachstum anregen" recherchiert. Was habt ihr für Erfahrungen, könnt ihr mir Tipps geben? Ich hab' öfters was von Tabletten oder Kapseln für das Haarwachstum gehört, vor allem Biotin, Zink und Kieselerde Tabletten. Habt ihr Erfahrungen gemacht damit? Gibt es einen Unterschied zwischen solchen Tabletten aus der Drogerie, zum Beispiel DM oder Müller, oder welchen aus der Apotheke?

...zur Frage

Turbo Slim Erfahrungen?

Hallo zusammen, hat jemand schonmal Erfahrungen mit den Turbo Slim Tabletten aus der Fernsehwerbung gemacht? Ich wollte mir unter www.turbo-slim.de eine Packung bestellen, habe da aber nur sehr wenige Informationen gefunden. Wirken diese Mittel überhaupt? Viele Grüße Nina

...zur Frage

Stimmt das , das Zink Tabletten auch gegen Depressionen hilft? (erfahrungen)

Stimmt das , das Zink Tabletten auch gegen Depressionen hilft ? (erfahrungen) hat jemmand schonmal getestet? und was ist da die maximal dosis am tag?

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?