Hat jemand Erfahrungen gemacht ob..?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist wohl Ansichtssache und man kann auch selbst beeinflussen, wie man es erlebt.

Ist so ähnlich wie mit Horrorfilmen: Du weißt, dass es nur ein Film ist. Wenn du dir das immer wieder selbst einredest, ist es nur halb so schlimm. Wenn du dich aber komplett darauf einlässt, weil du Spaß daran hast, Angst zu haben, ist es etwas anderes.

Wenn du also zu den Horror Nights in den Europa-Park gehst und alles in vollen Zügen genießt (was ich dir schon raten würde), kann es schon sein, dass du dich hier und da schön gruselst. Wirkliche Schockmomente gibt es aber eigentlich nicht.

Das beste an den Horror Nights ist aber meiner Meinung nach, dass alles so umwerfend detailliert und schön gestaltet ist. Da kann man nur staunen.

Was möchtest Du wissen?