Hat jemand Erfahrungen gemacht mit Headbangen mit Dreadlocks?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nja du solltest auf deine Umgebung aufpassen, das kann weh tun wenn man Dreads mit voller wucht abbekommt ;)
An sich sollte es aber keine Probleme machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsinister154
19.09.2016, 22:18

danke für die schnelle antwort!

0

Ich mache das jeden Freitag und Samstag. Es gibt kein schöneres Gefühl beim Tanzen als mitschwingende Haare. ^^ 
Ja man muss ein bisschen auf sein Umfeld aufpassen, aber ehrlich gesagt, habe ich sie bei Violant-Dance-Idioten durchaus auch schon als Waffe eingesetzt, damit die mich in Ruhe lassen. 
Einziger Nachteil der mir dazu einfällt, wäre der, dass ich als Frau einen Stiernacken habe, von dem manche Männer nur träumen können. :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Erfahrung nach kann ich auch sagen, dass das super geht. Nur musst du wirklich aufpassen niemanden zu treffen grade wenn du Perlen oder so drinnen hast.

Das gilt auch für's tanzen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einige Metalmusiker mit Dreadlocks. Beispielsweise Chris Barnes von Six Feet Under. Rob Zombie hatte glaube ich auch ne Zeitlang Dreadlocks.

Und auch im Publikum sieht man immer wieder mal Leute mit Dreadlocks, die bangen.

Also, kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Headbangen ist bestimmt nicht ungesund! Immerhin kenne ich keinen Musiker aus einer bekannten Metal-Band der davon Krank geworden ist oder völlig verblödet ist, und die Headbangen ihr halbes Leben.

Wenn die Dreadlocks lang genug sind kann man damit problemlos Headbangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür sind sie doch grad gut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, sieht sogar sehr geil aus. Überhaupt wenn die so lang sind wie bei Chris Barnes :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?