hat jemand erfahrung mit xtra-pc?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nur ein Stick mit Linux, mehr nicht, kann sich jeder selbst machen und wird viel billiger, sein gewünschtes Linux auf ein Stick für 5€ installieren, von USB Booten fertig, 18€ gespart für das gleiche Ergebnis, solche kleinen sticks gibt es wie Sand am Meer, funktioniert auch mit sd Karten, im Lesegerät sind sie gar nicht zu sehen

37

Habe ich übrigens seit Jahren so ein Stück, mit damn small Linux, falls einer meiner Rechner softwaremässig repariert werden muss

0
23

jetzt mal angenommen, da ist wirklich ein betriebssystem drauf,...gibt es dan nicht probleme bei`m installieren von programmen oder spielen ?

schließlich wollen die auf festplatte C installiert werden.

 

und wenn die auf dem stick (als FP-C) instaliert werden, dürfte es mit der geschwindigkeit sehr schnell bergab gehen.

 

0
37

Da ist eins drauf, ein stick kann keine Hardware die alt ist erneuern, das System nutzt vorhandene Hardware, wie jedes bs auch, aktuelle spiele werden trotzdem nicht laufen, Probleme gibt es soweit keine wenn man andere Ordner nimmt, wie schon gesagt, ich nutze so ein stick selber seit Jahren, hat mich nur nicht so viel gekostet, damn small Linux passt sogar auf einen 64 MB Stick, reicht für Reparaturen an der Software

0

dürfte eine Linux-Distri sein, angeblich Ubuntu. Ähnliches könnte man auch selbst machen. D.h. bootfähiger USB-Stick mit gewünschter Linux-Version drauf. Aber sicher eine einfache Version für die, denen das zu kompliziert ist. Ich habe als 3. System neben XP und 7 damals Linux überlegt, die Partition ist immer noch leer (bzw. inzw. wg. Platzmangel mit Daten belegt). So einfach anstecken, und vom Stick booten

23

schau di mal meinen letzten kommentar in der antwort von Megatonne an.

 

0

Der Stick ist Abzocke. Was aber dennoch nicht stimmt: mit der Installation von Linux Ubuntu oder anderen Varianten wird NICHT alles gelöscht. Im Gegenteil, man kann mehrere Betriebssysteme nebeneinander laufen lassen, auch zusätzlich Windows. Schneller wird der Computer dadurch ab schon, und zwar erheblich. Für sehr alte PC und Laptop ist Lubuntu das richtige passende system. Für Medien PCs ist es Ubuntu Studio. Aber dazu muss man nix kaufen, das gibt's alles kostenlos.

Virusübetragung Dropbox bspw. bei MP3?

Hallo liebe Community,

ich habe einen alten Laptop, auf dem sich noch einige Dateien wie bspw. Lieder und Videos befinden, die ich gerne auf meinen neuen PC übertrragen möchte. Da ich mir leider ziemlich sicher bin, dass sich auf dem alten PC der eine oder andere Virus befindet ist meine Idee, die entsprechenden Dateien von meinem alten Laptop aus bspw. in Dropbox hochzuladen und die dann mit meinem neuen PC wieder hieraus wieder runterzuladen, sodass ich das Risiko der Virusübertragung ausschließen kann, dass ich meines Wissens bei Nutzung eines USB-Sticks hätte.

Kann ich verhindern, dass mein neuer PC die Viren abbekommt, indem ich die Dateien über die Dropbox statt mit einem Stick u.ä. austausche?

Vielen Dank für Eure Hilfe und LG

The Snag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?