Hat Jemand Erfahrung mit www.belstaff-jacken.com?

11 Antworten

Bin selbst auf diese Anbieter reingefallen! Hände weg davon!!! Die Ware kommt aus China, Lieferung dauerte ca. 2 Wochen. Der Preis ist für ein chinesisches Fake immer noch zu hoch! Eine Rückgabe war nicht möglich. Geld bekam ich auch nicht zurück. Kein persönlicher Kontakt möglich, nur per e-mail und die wurden immer nachts beantwortet! Mir wurde gesagt, eine Rücksendung würde mich EUR 50,00 kosten! Zudem war eine Rückbuchung auf meine Kreditkarte nicht möglich. Nach Wochen sinnloser Diskussion gab ich auf und blieb auf der Ware sitzen. Ich kann nur hoffen, dass ich mit dieser Erfahrung anderen helfen und vor Enttäuschungen bewahren kann.

Liebe Carolin, haben Sie denn auch eine Anzeige bei der Polizei gemacht? Ich werde das am Montag sofort erledigen..es muss doch eine Möglichkeit geben, unser Geld zurückzubekommen bzw. diesen Shop entfernen zu lassen... viele Grüße

0

Gib den Namen der Seite bei google rein, dann wird klar, dass es dort keine Originalware gibt. Für Belstaff gilt, was für viele andere Markenhersteller auch gültig ist. Den Namen der Marke führt nur die aktive Homepage (www.belstaff.com) des Markenrechtsinhabers bzw. es wird auf diese Homepage verlinkt. Alles andere sind i.d.R. Webangebote von Fälschern und Warenbetrügern.

Wenn Du im Netz authentische Belstaffjacken kaufen willst halte Dich an Fachhändler wie gotlands, nik-fashion, volls, bazar-royal, motorradgarage, maryandpaul, laurershoes, my-adam-eve.com etc. Derzeit sind dort viele Artikel saisonbedingt reduziert.

Hallo, bitte bloß nicht bestellen! Ich habe gedacht, mit Paypalzahlung auf der richtigen Seite zu sein. Habe dann eine Jacke bestellt und musste sehr lange auf die Ware warten. Dann kam die schlechteste Fälschung, die ich jemals gesehen habe aus China endlich an... habe die Jacke auf meine Kosten (ca 35 € ) zurückgesandt und warte immer noch auf mein Geld...Paypal fühlt sich nicht verantwortlich...von den Betrügern bekomme ich keine Antwort mehr..nicht einmal Drohungen per Mail mit dem Deutschen Verbraucherschutz und einer Anzeige bei der Polizei beeindrucken..ich weiß wirklich nicht mehr weiter..habe sehr hohes Lehrgeld gezahlt... also bitte Hände weg..

Was möchtest Du wissen?