Hat jemand Erfahrung mit Wechselläufen für die Tippmann Cronos?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Erfahrung die ich mit meinem ersten E-Blowback Marker gemacht habe war: Alles rausgeworfenes Geld! 

Angefangen vom Orange Tuning Bolzen, Delrin Ball Detents bis hin zum Laufset was teurer war als der eigentliche Markierer - bringt alles nichts!

Schuld an der Ungenauigkeit ist die Technik des Markierers und auch die Bälle, die man notgedrungen damit verschießen muss.

gute Turnier Paint geht nicht weil der Marker dafür zu ruppig ist und nur Suppe produziert - und die robustere Field Paint hat selten die Qualität um geradeaus zu fliegt und hat oftmals auch extreme Abweichungen im Durchmesser.

Je nachdem wie oft du Paintball spielst solltest du entweder die Tippse so lassen wie sie ist, oder direkt wieder verkaufen und dir einen E-Pneumaten zulegen. Geheimtipp im Paintball: der Gebrauchtmarkt! ;)

Was willst du da bitte rausholen? Sorry nichts für ungut aber tuning ist bei dem Markierer rausgeworfenens Geld. Wenn's dafür nen lauf mit Freak hülsen gibt wäre das die einzig sinnvolle ergänzung. Läufe mit Feldern und Zügen machen im Paintball keinen sinn... lieber den lauf an die Paint anpassen. 

Was möchtest Du wissen?