Hat jemand Erfahrung mit Wattpad gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf Wattpad kann jeder sein Werk hochladen, und leider merkt man das auch oft. Die meisten Geschichten dort haben den literarischen Wert dessen, was ich für gewöhnlich einen Tag nach einem viel zu scharfen Döner in der Toilettenschüssel zurücklasse. Aber es gibt dort auch einige wirkliche Perlen, spannende Geschichten, die es Wert wären, tatsächlich als Buch zu erscheinen. 

Eine Leserschar zu gewinnen ist zeitaufwändig, aber es kommt irgendwann in schwung. Wenn man fleißig andere Geschichten kommentiert und bewertet, lesen die Autoren wiederum deine und machen sie auch bei ihren Followern bekannt. 

Ich habe Wattpad genutzt, um meinen eigenen Roman "Die Weißen Steine" bekannt zu machen und habe es in drei Monaten geschafft, über 2000 Reads zu gewinnen (jetzt ist dort nur noch eine knappe Leseprobe öffentlich, den Rest habe ich aus Urheberrechtlichen Gründen gelöscht, da diese jetzt beim Verlag liegen). Und jetzt haben einige meiner Leser das Buch auch bereits bestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar keine Erfahrungen mit Wattpad, aber ich bin auf einer ähnlichen Seite names Quotev unterwegs und gehöre zu den, etwas beliebteren Autoren dort. Wie schnell/viele Reads du dort bekommst, kommt allein auf deine Geschichte bzw. dein Schreibtalent an. Wobei ich das Gfühl habe, dass Wattpad-nutzer weniger hohe Ansprüche haben, was die Qualität des Geschriebenen angeht. :) Ich hoffe ich konnte helfen! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinerKeks135
15.09.2016, 14:45

Quotev klingt interessant, war bis jetzt auch meistens nur in Wattpad unterwegs (als Leser). 

Zu den Ansprüchen muss ich sagen, dass das vollkommen stimmt. Da entsteht teilweise ein riesiger Hype bei schlechten FanNovels (warum eigentlich IMMER 1D... ugh...), die es kaum verdient haben, überhaupt gelesen zu werden. 

Will damit natürlich keinen Hobbyautor groß beleidigen, aber es kann nun mal jeder seine Geschichten hochladen und da gibt es viel Mist. Von der Rechtschreibung haben auch viele noch nichts gehört, das wird aber von den meisten Wattpad-Nutzern ignoriert. 

Also ich lese ja lieber einen gut geschriebenen Text, anstatt mit einem imaginären roten Stift ständig Fehler zu entdecken....

1

Ich wüsste nicht wie man das beeinflussen kann, schneller Leute zu finden die dein Text lesen, außer eben Werbung dafür zu machen. Und wie viele Leute deinen Text allgemein lesen ist grundsätzlich zufällig. Je nachdem wie fertig dein Buch ist, ob du ein Cover hast, welches Genre du angegeben hast usw.
Leute lesen nur das was sie möchten und wenn dein Buch die Masse allein schon wegen dem Aufbau und die angegebenen Daten erreicht, geht das umso schneller.
Aber als "Anfänger" würde ich da noch nicht zu viel erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Facebook genügend Werbung für dein Buch auf Wattpad machen. Von alleine finden eher wenig Leute zu dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?