Hat jemand Erfahrung mit Kosmetik aus Israel oder bevorzugt ihr etabliertere Marken (Vichy, Clinique, etc.) um Unverträglichkeiten zu vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich persönlich habe mega empfindliche Haut. Mir ist aber wichtig ,dass meine Kosmetik Tierversuchsfrei ist deshalb mache ich um viele der "Großen" Marken auch einen großen Bogen
Im Moment benutze ich I+M auch wnn die recht stark parfümiert sind hab ich keine allergische Reaktion bekommen (Nutze sie jetzt ungefähr zwei Monate)  Die beste Creme die ich bis jetzt hatte war von LR die Soft skin Cream :)
Auch gut ist einfach nur Kokos oder Arganöl :)
Ist ir aber im alltag zu fettig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eleonora23
01.10.2016, 19:02

Was mich so irritiert ich finde kaum Infos über den Hersteller und frage mich, ob dieser angeblich hohe Preis von 75 Euros einfach suggerieren soll, dass man quasi ein hochwertiges und gutes Produkt hätte. Ich frage mich, ob der Preis realistisch angesetzt ist oder nur Strategie? Ich reagiere auch schnell allergisch (bei Naturkosmetik und sogar bei manchen Cremes aus der Apotheke habe ich eine Unverträglichkeit beobachtet). Nach welcher Zeit erkennst du positive Effekte/ Ergebnisse/ Veränderungen durch die neu Creme? Ich creme nun bei einer seit fast 8 Wochen und erkenne keine Änderung :(

0

Was möchtest Du wissen?