hat jemand Erfahrung mit Tumor und mms

4 Antworten

Bitte lasst euch nicht auf die falschen Versprechungen von angeblichen Wunderheilern ein, die die Not und Verzweiflung kranker Menschen skrupellos zur eigenen Bereicherung ausnutzen! Niemandem würde ich trauen, der dir hier mitteilen würde, MMS habe ihm geholfen. MMS ist in verdünnter Form das, war wir als "Abfluss-frei" kennen, wenn wir es in verstopfte Abflüsse schütten, damit es dort das, was den Abfluss verstopft, chemisch zersetzt. Würdest du so etwas trinken wollen? Und wenn es noch so verdünnt ist - nein, auf keinen Fall! Ich würde diesen Leuten alternativ zwei Dinge unterstellen: dass sie entweder unglaublich naiv und gutgläubig sind - sich über den Tisch ziehen lassen - oder dass sie sich hieran bereichern und Werbung für das giftige Zeug betreiben wollen. Eins von beiden. Kein vernünftiger Mensch würde sich auf Chlorbleiche als Heilmittel einlassen, nachdem er sich darüber informiert hat, was es mit MMS auf sich hat. Zum Glück gibt es neben der scheinheiligen Werbung auch jede Menge kritische, warnende Stimmen und Artikel. Erst am Samstag fand in Hannover eine Demonstration dagegen statt, dass diesen Scharlatanen überhaupt ein Raum für öffentliche Veranstaltungen gegeben wurde. Ich schicke dir auch noch einen Link zu einem informativen Beitrag:

http://blog.gwup.net/2014/04/24/stopp-mms-demo-beim-spirit-of-health-kongress-am-samstag-in-hannover/

Wie kommt man eigentlich auf die Idee, Bleichmittel zu sich nehmen, denn viel mehr ist MMS nicht.

MMS enthält die Chemikalie Natriumchlorit (nicht zu verwechseln mit Natriumchlorid, Kochsalz). Wird Natriumchlorit in Wasser gelöst und mit einer Säure (z.B. Zitronensäure, Fruchtsäure aus Säften oder Essig) vermischt, bildet sich das als "sehr giftig", "ätzend", "umweltgefährlich" und "brandfördernd" eingestufte Chlordioxid. Diese Substanz wird normalerweise als Desinfektionsmittel bei der industriellen Wasseraufbereitung und als Bleichmittel für Textilien eingesetzt.

http://www.vz-nrw.de/mms

Tut mir leid aber wenn man das hier liest seid ihr mediengesteuerte menschen, natürlich raten sie von mms ab weil die pharma Industrie keinen cent daran verdient und geld regiert nun mal die welt also wird mms als schlecht da gestellt obwohl es sehr wirksam ist . Innerhalb von 48 stunden wurden über 100 malarier Patienten geheilt. Selbst ein arzt aus Stuttgart berichtet das mms sehr wirksam sei. "Ein wundermittel"

Also fazit, bevor ihr alles glaubt was euch von medien berichtet wird stellt selbst recherchen an .

Was möchtest Du wissen?