Hat jemand Erfahrung mit Travor?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,ich musste es als Notfallmedikament schon ein paar mal nehmen.Es war das einzige,was mich beruhigt hat,als ich plötzliche Angstzustände mit massiven Denkstörungen bekam.Tavor soll abhängig machen.Ist deshalb nicht zur regelmässigen Einnahme gedacht.Ich habe es für den Notfall immer dabei.

Solltest du Tavor mit dem Wirkstoff Lorazepam meinen, so handelt es sich um ein rezeptpflichtiges Medikament welches dir dein Arzt verschreibt falls es einen medizinischen Grund dafür gibt. In diesem Fall, kannst du den Arzt nach evtl. Nebenwirkungen fragen.

Ja. Und was ist jetzt die Frage?!

Ja ob wer Erfahrung hat und die mit mir teilen kann. Ist doch klar

0

Was willst du denn konkret wissen? Einfach mal alles auf Verdacht aufschreiben wär bissl viel...

0

Was möchtest Du wissen?