Hat jemand Erfahrung mit Ticket Abholung bei Konzerten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann durchaus unterschiedlich gehandhabt werden. Oft reicht der Code und es ist egal, wer abholt.

Und wenn die Karte personalisiert ist? Zumindest steht dort das man sie an einen dritten übertragen kann.

0
@Gistan

Wenn sie ohne weiteres übertragbar ist, dann ist das Ticket nicht personalisiert. Im Zweifel soll der Abholer doch einfach eine Vollmacht mitnehmen. Normalerweise muss beim Kauf doch genau dabeistehen, wie die Abholung abläuft. Zumal es schwer ist zu beantworten ohne zu wissen um welchen Ticketer, welche Halle und welches Event handelt.

0
@woizin

Als Info steht das:

Die Karten sind personalisiert. Der Name des Zugangsberechtigten ist in der Leerzeile auf der Kart einzutragen.Die Zugangsberechtigung ist nur unter den nachfolgenden Bedingungen auf Dritte übertragbar:Der Dritte darf keinen höheren Preis als den auf der Karte aufgedruckten Preis zzgl. Vorverkaufs-undSystemgebühren zahlen und muss alle Rechte und Pfli

chten aus dem Veranstaltungsbesuchsvertrag –einschließlich des Weiterverkaufsverbots – übernehmen. Die Zugangsberechtigung ist nichtübertragbar, wenn sie in einem Paket mit anderen Waren / Dienstleistungen (mit Ausnahme von Ticketingdienstleistungen zum marktüblichen Preis)veräußert wird.

Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, darf der Name des ursprünglich Zugangsberechtigtenin der o. g. Leerzeile durchgestrichen werden und mit dem Namen des Dritten, der die

Zugangsberechtigung erwirbt, ersetzt werden.

Also könnte eine Vollmacht reichen um die Karte abzuholen ? und anschließend müsste er den Namen auf der Karte ändern ?

0
@Gistan

Die Personalisierung und die Abholung - das sind doch zwei paar Schuhe. Mit einer Vollmacht bist du auf der sicheren Seite. Die Bedingungen der Weitergabe/Übertragung des Tickets ist für die Abholung unwichtig.

0
@woizin

okay, danke. wir werden es dann einfach mit einer vollmacht veruschen :)

0

Was möchtest Du wissen?