Hat jemand Erfahrung mit telfast Tabletten gegen Heuschnupfen?

3 Antworten

Hast du es schon mal mit einer Desensibilisierungstherapie versucht? Dabei bekommst du über einen langen Zeitraum Tabletten oder Tropfen (z.B. Staloral) und nach 3 bis 5 Jahren kannst du im besten Fall die Allergie ganz los werden. Früher hat man das mit Spritzen gemacht, jetzt gibt es, wie gesagt, auch die Variante mit Tabletten und Tropfen. Ich finde dies auf jeden Fall angenehmer als sich x-mal spritzen lassen zu müssen. Und damit bekämpfst du wirklich die Ursache, und schiebst nicht nur die Symptome vor dir her. Schau doch mal hier, wenn du mehr wissen willst: www.nie-wieder-taschentuecher.de

Ich hatte auch mal eine zeit, in der mein Aerius (ähnlich zu Lorano) nicht mehr gut half, damals nahm ich Telfast. Einfach probieren, die Dinger haben wie Lorano eigentlich keine Nebenwirkungen hinsichtlich Müdigkeit.

Soweit ich mich entsinne, sind sie aber verschreibungspflichtig.

hi ja ich habe auch heuschnupfen und ich benutzen die tabletten von ratiopharm die heißen ceterizin kann sein das die jez falsch geschrieben sind aba die sin in einer pinken packung die helfen wirklich am anfang wirst du 1 oda 2 tage noch niesen und die die nase putzen müssen aba nach der zeit geht das auch

Prednisolon Cortison 20Mg - Fragen

Hallo werte Community,

ich leider an sehr starkem Heuschnupfen. Täglich habe ich mir Nasonext, Livocab und 3x Cetirizin eingeschmissen. Es half alles nichts, selbst bei Starkregen leide ich derzeit an den Symptomen. Habe auch schon Aerius, Lorano und wie sie alle heißen probiert.

Nun war ich bei einem neuen Arzt und dieser verschrieb mir einerseits Ebastin gegen meine Allergie als tägliches Medikament und eine kurzzeitige Cortisondosis in Form von Prednisolon 20Mg Tabletten.

Ich habe im Internet aber nichts finden können, dass diese Tabletten zur bekämpfung von Heuschnupfen eingesetzt wurden und wollte gerne wissen, ob von euch jemand Erfahrung damit gemacht hat? Wenn ja, positiv, negativ?!

Auch zu Ebastin hätte ich gerne ein paar Infos und bin für jeden Tipp oder jeden Erfahrungsbericht dankbar.

...zur Frage

6x Lorano Heuschnupfen Tabletten aufeinmal?

Was passiert bzw. sind Nebenwirkungen wenn man 6 Lorano's aufeinmal nimmt? (Ich habe es nicht vor, waere nur mal interessant und doch wichtig..) Danke fuer hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Tabletten helfen nicht was tun? (heuschnupfen)

hallo, ich habe folgendes Problem und zwar habe ich Heuschnupfen und die Tabletten( Lorano akut 100 tabletten N3) helfen mir nicht ich werde trotz den tabletten Müde und einige Symptome( Juckende augen und juckender Hals) bleiben ich weiß nicht ob ich eine 2 nehmen sollte damit ich nicht so schnell müde werde da drinne steht das man nur eine am Tag nehmen sollte also was soll ich tuen

Eine 2 nehmen ?

oder habt ihr Tipps was man machen könnte ?

...zur Frage

Heuschnupfen, Cetirizin und Lorano akut zusammen?

Hallo,

ich leide unter Heuschnupfen, genau genommen sind es die Gräser. Ich nehme immer Cetirizin. Hilft wunderbar(Wirkung nach 2-3 Stunden), aber es mach mich müde und Heißhunger bekomme ich auch.. Da bleibt ja nur noch Lorano akut. Kann ich Abends Cetirizin nehmen und morgens Lorano akut? Verträgt sich das?

Nasenspray habe ich immer Livocab direkt genommen, aber es gibt auch Livocab direkt mit Beclometason 0,05 %,. wo ist das der unterschied zu Beclometason 0,05 %?

Gibt es spezielle Medikamente nur für Gräserallergie?

...zur Frage

HHeuschnupfen?

Ich habe heuschnupfen, dieses Jahr schlimm, atemnot, Augen jucken brennen , fühlen sich geschwollen an, Halsschmerzen, Nasen juckt. Nehme lorano, cromo augentropfen , was macht ihr bei atemnot leide unter Asthma.

...zur Frage

tipps gegen Heuschnupfen (Pollenallergie)?

Der Frühling hat begonnen und die Allergien haben angefangen :)
da wird selbst so ein schöner Grillabend nicht so schön und man hat einfach kein bock mehr auf garnichts

Tabletten wie Citirizien, Lorano etc. hilft mir nichts
vor 2 Jahren wurde ich geimpft und trozdem habe ich das gefühl das es jedes Jahr schlimmer wird :/

kennt ihr vielleicht andere Möglichkeit um die Allergie zu lindern ?

Dankeschön im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?