Hat jemand Erfahrung mit Sertralin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sertralin ist ein Antidepressivum der SSRI (selektive Serotonin Wiederaufnahme-Hemmer) Klasse und wird bei Depressionen und Angststörungen eingesetzt.

Bis Sertralin gegen Depressionen wirkt, dauert es ca. 2-4 Wochen, gegen Angstzustände ca. 4-6 Wochen.

Die Nebenwirkungen sind besonders anfangs stark ausgeprägt und verschwinden nach ca. 4 Wochen wieder (ausg. Libidoverlust falls betroffen).

Übelkeit und Schwindel gehören zu den typischen Nebenwirkungen von Sertralin. Diese sollten wie die meisten anderen Nebenwirkungen in den erwähnten (ca) 4 Wochen vorübergehen.

Sertralin ist wie alle SSRI's für eine längerfristige Behandlung geeignet. Das Medikament wird i.d.R. mind. 6 Monate lang eingenommen, auch nach der Beseitigung der Beschwerden.

Ich persönlich habe lange Sertalin genommen (200mg)....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann bis zu 3 Wochen dauern ehe die Nebenwirkungen verschwinden und die Wirkung eintritt. Nicht jedes AD wirkt bei jedem Patienten gleich, daher ist das immer schwer zu sagen und muss ausprobiert werden.

Ja, ich kenne mich damit aus. Was möchtest du denn noch wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?