Hat Jemand Erfahrung mit Reiki-Heilverfahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob es etwas bringt oder nicht liegt an Dir. Wenn du bereit bist Dich zu öffnen wirst Du Dich wohl fühlen und dieses Wohlfühlgefühl auch mitnehmen. Wenn Du von vornherein gegenüber Reiki negativ eingestellt bist wirst Du nichts bemerken, enttäuscht sein und negatives erzählen. Als Reikigebender habe ich die Erfahrung gemacht das ein Gespräch zwischen Gebenden und Empfangendem im Vorfeld sehr wichtig ist.

Ich habe eine Bekannte, die Reiki-Meisterin ist. Wenn ich mal wieder Gelenkprobleme oder Verspannungen habe und der Termin beim Arzt noch lange hin ist, bin ich immer zu ihr gegangen. Sie ha mir jedesmal geholfen! Und den Termin beim Arzt brauchte ich dann nicht mehr.

Ich habe schon seit Jahren Kniegelenksarthrose, der Orthopäde konnte nicht helfen. "Tja, da kann man nichts machen!" Hatte die Frage nach guten Orthopäden sogar bei GF gestellt. Bevor ich einen neuen Termin hatte, war ich wieder bei meiner Bekannten und erzählte ihr davon. "Warum hast du das denn nicht gleich gesagt!" Sie gab mir Reiki, und die Knieschmerzen waren wie weggeblasen! Das war letzten Sommer, und bis jetzt sind die Schmerzen nicht wiedergekommen. Das habe ich ihr neulich gesagt.Sie lächelte nur und sagte: "Ich weiß!"

LG

Was möchtest Du wissen?