Hat jemand Erfahrung mit Nofap?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum darauf verzichten? Ich verstehe die Bewegung nicht. Es gibt keinerlei medizinische Begründung auf Onanie zu verzichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
marvinbrown17 05.01.2016, 01:21

Doch da gibt es schon einige aber ich find man sollte allgemein über Studien vorsichtig sein darauf achten wie sie durchgeführt werden und wie sie zum Entschluss kamen ein Fazit daraus zu ziehen zum Thema onanieren sagen viele das man danach entspannt ist ich sehe das negativ denn danach fühle ich mich schlapp und träge 

0
vibro3003 05.01.2016, 01:25

Also ich fand bisher keinerlei professionell durchgeführte unabhängige Studie die für die NoFap Bewegung spricht. Aber gut wenn man aus psychischen Gründen darauf verzichtet ist es ja okay. Niemand verbietet oder zwingt einen dazu. Jeder darf selbst entscheiden ob er onaniert oder nicht und das ist auch das schöne :)

0

Was möchtest Du wissen?