hat jemand Erfahrung mit Luvos Heilerde magenfein gemacht?

1 Antwort

Wenn du diese als Kapseln hast dann kann ich dazu nichts sagen. Aber so als Pulver hab ich es als Gesichtsmaske verwendet. 

Wo ist die luvos heilerde (2) bei DM?

...zur Frage

Heilerde Nebenwirkungen

Heilerde soll als Nebenwirkung bestimmte Medikamente isolieren und dann wirkungslos ausscheiden. Gilt das auch für blutdrucksenkende Medikamente (z.B. Dynorm plus, Carvidelol, Amlodipin)?

Bei der Heilerde handelt es sich um Luvos - mikrofein - Kapseln

...zur Frage

Luvos heilerde 2 gegen Mitesser? Hilft es euch?

Hallo, ich wollte mal fragen ob irgendwer Luvos heilerde 2 benutzt und wenn ja hilf sie? Ich habe zwar keine richtigen Pickel aber dafür lästige Mitesser. Bitte um Erfahrungen Tipps und was ihr sonst noch gegen mitesser empfehlt. Danke schonmal :)

...zur Frage

Kann man mit Heilerde schlanker werden?

Hey ihr Lieben,
Ich bin 14, weiblich und "etwas fester". Es ist nicht so, dass ich dick oder übergewichtig bin, ich mag meinen Körper auch, bis auf meine Oberschenkel. Ich möchte nur eine noch bessere Figur haben, weil ich sonst eigentlich echt hübsch bin (bekomme oft Komplimente)
Bitte jetzt keine Kommentare wie: mit 14 soll man nicht abnehmen,...
Habe auch mit meiner Mama darüber geredet und sie meinte, dass eine Diät echt nicht nötig ist, aber ich könnte 1x am Tag "Heilerde" nehmen. Das ist so ein Pulver zum Einnehmen und hilft zum Entschlaken und den Körper zu reinnigen. Ich fände das eine echt gute Lösung, da das ja eine total gesunde und vegane Option ist. Aber können dadurch auch meine Oberschenkel auch bisschen dünner werden?
Danke im Vorraus,
LinaSternchen13

...zur Frage

Ständig Durchfall - bitte Hilfe!

Hallo.... Ich habe seit mehreren Wochen, fast 3 Monate schon, Probleme mit durchfall. Am Anfang dachte ich halt an Magen-Darm. Zum Arzt, Antibiotika und 3 Tage krankgeschrieben. Alles gut. Dachte ich. 4 Tage später wieder dasselbe, hab mir dann aber nichts weiter gedacht. Leider bin ich dann so, wenn ich durchfall habe, dass ich am liebsten das Haus nichtmehr verlassen will, weil schon mal unterwegs was passiert ist und ich habe Angst sobald keine Toilette in der nähe ist und es ist mir auch peinlich... Ich weiß auch nicht mehr was ich machen soll... Vielleicht kennt ja von euch jemand einen Super Geheimtipp?

Ich war deswegen schon beim Arzt, der hat auch mehrere Tests gemacht, aber außer einer schilddrüsenunterfunktion konnte er nichts feststellen. Ich habe dann Tannacomp verschrieben bekommen wovon ich alle 50 Stück nehmen sollte. Am Anfang 2x pro Tag und später 1x pro Tag. Helfen tun die glaube so gut wie garnicht mehr... Dann bin ich durchs Internet auf was gestoßen, in die Apotheke und geholt und siehe da es hilft! Dachte ich bis gestern jedenfalls, wobei ich das gestern auf Stress geschoben hatte.

Ich nehme morgens eine tannacomp, dann am frühen Nachmittag eine Perenterol (Hefe zum Aufbau der darmflora) und abends einen "shake" aus einem messlöffel Heilerde und zwei Teelöffeln flohsamenschalen.

Trinken tue ich nur Wasser und Tee. Alkohol ist seitdem ich das habe tabu und Rauchen tue ich auch nicht.

Hat jemand eventuell einen Geheimtipp und weiß was ich noch machen kann? Mir ist es auch egal wie viel es kostet, ich möchte einfach nur wieder normal den Alltag verbringen, denn das ist leider zur zeit nicht normal möglich.

Traurige Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?