Hat jemand Erfahrung mit Kulanz bei GlenDimplex?

2 Antworten

ich will dir zwar keinen Rat wegen versuchter Erpressung geben aber naja manchmal brauchen Hersteller einen Wink mit dem Zaunpfahl.
Einen großen Schritt hast du bereits selbst gemacht sprich hier den Sachverhalt geschildert. Wenn nun jemand unter Google nach GlenDimplex sucht wird er ggf hier landen und Infos bekommen.
Wenn du beim nächsten Anruf dienen klar machst dass du den Sachverhalt in den großen Zeitschriften publik machst um andere davon abzuhalten dort zu investieren da die Anlagen reihenweise ausfallen werden sie eventuell gesprächiger und kommen dir kullanterweise entgegen.
Solltest du das wirklich machen würde niemand mehr dort was kaufen

Merkwürdige Art von Rechtsverständnis. Wenn es auf das Gerät zB. 5 Jahre Garantie gab,  und nach 7 Jahren geht ein Teil kaputt. Dann liegt die Beweislast von wegen das war von Anfang an kaputt, beim Käufer. Davon abgesehen, wie lange soll denn deiner Meinung nach die kostenlose Garantie weitergehen?

0
@zorngickel

beim Fraganten wurde nach Kulanz gefragt nicht Garantie.
Wenn dieses Teil verschleissbehaftet wäre z.B. eine Pumpe ect wäre Garantie von 5 Jahren übertrieben. Bei einer Steuereinheit egal ob SPS oder sonstiger Microcontroller erwarte ich einen störungsfreien Lauf von mindestens 10 Jahren besonders bei Heizungen

0

was willste noch erwarten nach 7 jahren , es hebt nichts ewig aber trotzdem reklamieren beim Hersteller

Was möchtest Du wissen?