Hat jemand Erfahrung mit Kijimea? Ist dies in Österreich erhältlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja und ja. Also ich habe, seit ich sie eine Weile genommen habe, einige Magenprobleme weniger. Sind allerdings echt nicht gerade billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felicidas1985
01.07.2016, 00:13

Vielen Dank für deine Antwort! Das heißt es is nur leichter geworden und nicht vollständig geheilt? Gibts die in Österreich?

0
Kommentar von Nikita1839
01.07.2016, 10:06

Ja die gibt es in Österreich. Das kommt drauf an was du willst das es heilt. Habe keine Probleme mehr, von daher.

0

Ich kenne viele bei denen es geholfen hat. Ich habe mir die grösste Packung gekauft und jeden Tag eingenommen, bei mir hat es leider nicht geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felicidas1985
05.07.2016, 22:20

Vielen Dank für deine Antwort. Hast du sie mindestens 4 Wochen eingenommen? Wurde alles Körperliche bereits abgeklärt?

0
Kommentar von macblondi
06.07.2016, 10:22

Ja ich habe die sogar Packung mit 84 Stück gekauft für 6 Wochen. Ich war bei 3 verschiedenen Gastroenterologen, jetzt gehe ich ins Universitätsspital, laut meinen Hausarzt führen die noch weitere Test's durch. Ultraschall sowie Magen- darmspiegelungen, Ernährungsberatung, Unverträglichkeitstests und Psychotherapie habe ich schon durch. Ich habe Kijimea übrigens damals aus der Schweiz bestellt, sollte also noch etwas einfacher sein aus Österreich, wegen den EU-Bestimmungen. Liebe Grüsse

0

Was möchtest Du wissen?