Hat jemand Erfahrung mit einer Baufinanzierung über Wittrin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 jedoch haben wir bei der 1. Kreditanfrage feststellen müssen das wir beide einen erledigten Negativschufaeintrag haben

Wie darf man dies verstehen. Du wie auch deine Ehefrau hatten je einen Schufaeintrag der noch nicht gelöscht ist ?

Kreditzusagen die auf Grund solcher Geschichten zustande kommen sind stets überteuert und man sollte davon die Finger lassen.

Sinnvoller wäre es, wenn noch Schulden bestehen, diese zuerst zu tilgen und dafür zu sorgen, dass dies in der Schufa gelöscht werden.

Wenn danach die Einkünfte und Vermögensverhältnisse passen bekommt man meist auch wieder einen Kredit bei den Banken und Sparkassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Negativeintrag werdet ihr keine vernünftige Finanzierung erhalten, auch nicht über diesen "Finanzvermittler". Belest euch im Internet mal ein wenig zum Thema "Bonität u. Schufa". Wartet bis der Eintrag erledigt ist und sammelt bis dahin grundlegende Informationen zum Thema Baufinanzierung und stockt euer EK noch ein bisschen auf. Viel Erfolg 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

was habt ihr denn für einen negativen Eintrag und was habt ihr für einen Scorewert? Mir fallen zwei Anbieter ein, die ggf. in Frage kommen können.

Es gibt eine Bank die sich auf neg. Schufaeinträge spezilisiert hat und ein anderer Anbieter bewertet die Schufaeinträge individuell. Von daher wären das zwei Optionen die man prüfen könnte.

Wenn ihr Interesse habt, melde euch gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CSY1977
20.05.2016, 17:43

Vielen Dank. Die Scorewerte betragen: 85,50 und 87,90 wie gesagt: beide Forderungen wurden 2015 ausgeglichen.

0

Was möchtest Du wissen?