Hat jemand Erfahrung mit einem Kita-Praktikum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hab mal ein Praktikum gemacht im Kindergarten. Am ersten Tag habe ich mich ganz normal vorgestellt, also mein Namen gesagt, wie alt ich bin & dass ich jetzt halt 4 Wochen dort bin und mit ihnen Spiele, esse und so weiter . Die Kinder haben dann bon sich aus noch fragen gestellt, aus welchem Land ich bin und so was. :D
Dann umarmen darfst du die Kinder natürlich, ich hab da immer welche auf den Arm genommen und ein kleiner Junge hat mir immer einen kuss gegeben auf die Wange :D also klar darfst du die in den Arm nehmen.
Bei Ausflügen konnte ich mir das selbst aussuchen, ob ich mir komme oder bei den kleinen Kindern bleiben will. Aber bei mir war das auch egal weil ich sowieso ein schüler-Ticket habe und dann auch nichts bezahlen musste.
Aber so oft sind ja auch keine Ausflüge. Kommt halt drauf wie lange du das Praktikum machst. In den 4 Wochen wo ich da war,haben sie 2 Ausflüge gemacht. Einmal ins Theater und einmal in den Wald.
& wickeln durfte ich die kleinen Kinder auch. Man soll ja möglichst viel von dem Beruf lernen und dann darfst du das bestimmt auch :)
Ich wünsch dir viel Spass bei dem Praktikum!

Vielen Dank für die ausführliche Antwort! :) 

0

Sag deinen Namen und füge hinzu, dass du noch zur Schule gehst. Dass du jetzt 1 Woche im Kindergarten bist, um zu schauen, wie es da so ist, usw....

Was möchtest Du wissen?