hat jemand erfahrung mit einem helix piercing das geschossen wurde ist schießen wirklich so schlecht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jup, hier - gesplitterter Knorpel, falscher Erstschmuck, ca. 2-3 Jahre andauernde Heilung (die erst später mit richtigem Schmuck möglich wurde), vermutlich bleibende Delle dank gesplittertem Knorpel und falschem Schmuck,..

Ja, es ist so schlecht. Vom gesundheitlichen Aspekt her gehören die Teile längst verboten (Krankheitsüberträger, auch von Hepatitis oder Aids!), nur machen damit leider hunderte Pfuscher gut Geld auf Kosten der Gesundheit ihrer Kunden...

Schlecht ist es nicht aber stechen ist besser damit es sich nicht entzündet

Ich habe ein gestochenes und ein geschossenes und ich würde dir echt das stechen empfehlen :)

Nein Du spürst fast Nichts

Was möchtest Du wissen?