Hat jemand Erfahrung mit DJay Pro oder Pacemaker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vermutlich haben inzwischen viele Einsteiger Erfahrung mit diesen Programmen gesammelt. Eine ernsthafte Einschätzung zu bekommen, ob man damit brauchbar arbeiten kann, halte ich jedoch für unwahrscheinlich, da fortgeschrittene Nutzer sich die Software allenfalls aus Neugierde anschauen werden.

Fakt ist, dass es Apps sind, die weder besonders umfangreich noch leistungsfähig sind. Das ist jedoch nur ein Nachteil. Der größte Nachteil liegt darin, dass die Musik nicht offline zur Verfügung steht, was aber fast in jeder Location aufgrund eines fehlenden stabilen Netzwerks notwendig ist.

Eigene MIDI-Mappings lassen sich meines Wissens nach damit nicht erstellen. Man ist bei den Controllern also stark eingeschränkt.

Meiner Überzeugung nach taugen diese Apps bestenfalls für eine Gartenparty, erste Gehversuche als DJ oder um ein bestehendes (ernsthaftes) Setup zu ergänzen. Letzteres finde ich aber nicht seriös und musste selbst als Gast auf einer Hochzeit bereits erfahren, wie unzuverlässig das System dadurch wird.

Was möchtest Du wissen?