Hat jemand Erfahrung mit der Pylera Therapie gegen Helicobacter Pylori?

2 Antworten

Hi,mir ging es nach der Triple Therapie lange Zeit nicht gut,habe dann nochmal eine Magenspiegelung gemacht und wie ich auch vermutet hatte,war der Keim immer noch da.Habe dann Pylera Therapie gemacht,das sind viel mehr Antibiotika und 10 Tage lang.Ist nicht einfach, aber man soll schon bis zum Ende machen.Danach ging es mir deutlich besser,es ist jetzt über 2 Monate her und es geht mir gut.Mir wurde von einer Heilpraktikerin empfohlen während der Therapie zusätzlich Probiotika zu nehmen,die schützen den Darm.

Wie ist es denn bei dir gelaufen?

Ich habe auch zwei Therapien hinter mir Keim ist weg aber mir geht es noch nicht wirklich gut .. also haben sie weiter gesucht und es wurde jetzt eine Fructoseintoleranz eine Dünndarmentzündung und ein Gallenstein festgestellt jetzt wird alles nach und nach behandelt .. da ich leider immer noch an Übelkeit leide ...

Nicht mehr wie vor der Therapie aber werde sie einfach nicht ganz los ... 

Muss mich jetzt erstmal Fructosefrei ernähren .. und gucken ob es besser wird .. also nur noch Nudeln Reis und Pute 

0

Hallo du der den Texts geschrieben hat, ich muss ab morgen das pylera Zeit nehmen würde mich freuen wenn du dich vllt WhatsApp mal meldest habe da paar fragen und es geht schneller :) 01705506250

0

Bin heute schon Tag 8 und muss von 120 Kapseln noch 30 nehmen 😊😌 ich bin dann wirklich froh das ich die 10 Tage ausgehalten habe und durchgehalten habe leide nämlich seit 2 Tagen an krassen Sodbrennen was jetzt aber wieder geht, und ja also bei mir ist alles tot und das merke ich auch weil ich aufstoßen habe und ja ab und zu Sodbrennen und ja ich merke einfach das echt alles Tod ist und ich erstmal wieder nach den 10 Tagen Antibiotika wieder hoch kommen muss und sich erstmal wieder alles im Darm aufbauen muss und meine Entzündung weg gehen muss und dann geht es mir auch wieder gut 🙂 alles ich empfehle es jeden ist zwar 10 Tage Qual aber es lohnt sich

1

Ja, bei mir wurde die Pylera-Therapie durchgeführt. - Ich würde jedem davon abraten. Seit dieser Teraphie ist bei mir der Helicobacter zwar weg, aber ich habe einen starken Reflux, der bislang nicht wegzubekommen ist.

Mir geht es also noch schlechter als zuvor....

Was möchtest Du wissen?