Hat jemand Erfahrung mit der Londoner U-Bahn?

3 Antworten

Nutzt entweder Oyster Cards oder eure kontaktlose Kreditkarten (achtung: davon funktionieren manche nicht, N26 zum Beispiel klappt nicht). Dann habt ihr ein tägliches Limit und die Einzelfahrten sind im Vergleich zum "Normalticket"-Preis ebenfalls günstiger.

Ich empfehle euch zudem die App "Citymapper", das ist meiner Meinung nach die beste ÖPNV-App für London. 

Danke :)

0

Ich hab immer die Oyster Card benutzt, die tut man sich in vor der U-Bahn Station ziehen und legt Geld drauf. Dann kann man die Karte immer am Eingang an den Trenner halten und es wird Geld davon abgezogen. Das ist bequem. Ich weiß nicht ob es preisliche Vorteile hat, solltest du am Besten mal Googlen.

Danke - kann man die Karte an einem Automat holen oder muss man die am Schalter holen. Und kann man die Karte ebenfalls am Automaten aufladen oder wie läuft das ab? LG

0

Es ist alles bestens ausgeschildert und in jedem Waggon klebt ein Strecken-Netzplan gut sichtbar, so dass man leicht herausfinden kann, wo man aus-oder umsteigen muss\kann, um sein Ziel zu erreichen. VORAB lässt sich der Plan downloaden und ausdrucken. Dazu googeln wir "London Transport".

Was möchtest Du wissen?