Hat jemand Erfahrung mit der Klopftechnik EFT?

4 Antworten

Ich bin gerade dabei, mir über EFT das Rauchen abzugewöhnen und spüre schon eine deutliche Wirkung. In erster Linie sehe ich es als entspannungstechnik, die zwar, wie du sicherlich wissen wirst, auf dem Akkupunkturprinzip aufbaut, allerdings finde ich, dass auch ein Großer Bestandteil Autosuggestion dabei ist. Eine Wirkung ist auf jeden Fall zu spüren und EFT hat auch einen sehr breiten Anwendungsspielraum (nicht nur zur Raucherentwöhnung) Also prinzipiell: eine gute Sache. Nicht umsonst wird EFT von der Krankenkasse bezuschusst!

Ich habe damit u.a. meine Prüfungsangst vor meiner Fahrprüfung weg bekommen. Habe einmal ca. 20 Min. EFT gemacht und am nächsten Tag noch einmal, bin da aber schon nicht mehr ran gekommen. Am Prüfungstag habe ich prophylaktisch nochmal 10 Min. geklopft, konnte aber einfach keinen Zugang zur Angst mehr bekommen. Ergebnis: Meine Fahrprüfung 2005 war definitiv und komplett angst-frei :-))) Früher hatte ich so starke Prüfungsangst, dass manche Prüfung wahrscheinlich nur deshalb versemmelt habe... Hier ist eine Kurzanleitung zum EFT: http://www.eft-berlin.de/eft_testen.htm

Was möchtest Du wissen?