Hat jemand Erfahrung mit der Finest Invest GmbH aus Dresden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ich. Aber nicht selber. Eine Freundin von mir hat bei der Finest Invest GmbH letztes Jahr eine Wohnung gekauft. Sie ist Krankenschwester und ist über ne Facebook Anzeige darauf aufmerksam geworden. Sie hat am Anfang viel davon erzählt. Kauf man ja auch nicht jeden Tag ne Wohnung. Der Inhaber hat damals die Gespräche mit Ihr geführt und ich habe nicht gegenteiliges gehört. Sie war glücklich mit ihrem Kauf. Ich frage sie mal, wie es nach einem jahr ist.

Die Frage ist ein wenig schwammig gestellt! Was möchtest du denn genau wissen? Die Qualität einer Neubauwohnung ist z.B. eine völlig andere, als bei einer sanierten Altbauwohnung. Was ist dir denn angeboten worden? Und was den Mieter betrifft, da steckt man nie drin.

Wer hat Erfahrung mit DUS INVEST Düsseldorf

Unser Haus ist an dus invest verkauft worden. Altbau 1920 Es wurden uns Modernisierungsmassnahmen angekündigt ( Fahrstuhl Neue Fenster energieeffiziente Wohnungstüren etc) dies wird umgelegt . bis mitte 2015 erhöhung Miete um 500€ Alle 6 Parteien ( mehrere Familien mit kindern müssen ausziehen, da Miete nicht mehr tragbar)

Welche Möglichkeiten haben wir als Mieter ?

Nennung eines sehr guten Fachanwalts wäre sehr hilfreich .

Hat jemand Erfahrung mit der dus invest , die in Düsseldorf alles kaufen wo man ordentlich Profit erzielen kann . Luxuswohnung oder Eigentumw.

...zur Frage

PRIMARK: Shoppen in Dresden oder Leipzig ...?

Hallo :) Ich wollte euch fragen was euer Highligt/Must Have von Primark ist. Außerdem welcher schöner ist der in Leipzig oder der in Dresden. Danke!♡

...zur Frage

Eigentumswohnung- Kaufnebenkosten absetzen?

Ich habe eine Eigentumswohnung zum Zweck der Vermietung gekauft. Aktuell ist noch kein Mieter gefunden. Ich bewohne die Wohnung jetzt selbst. Kann ich die Kaufnebenkosten (Makler, Grunderwerbssteuer, Notar, Katasteramt) jetzt oder in Zukunft(wenn vermietet) absetzen?

...zur Frage

Support beim Kauf einer Eigentumswohnung

Hallo Community,

ich habe geplant mir in den nächsten Monaten eine Eigentumswohnung zu zulegen. Nun habe ich einige ungeklärte Fragen:

Der Kaufpreis der Wohnung liegt bei 19000€, Sie ist 26qm groß.Wieviel Hausgeld muss rechnen?(Erfahre ich sonst ja auch vom Makler) Der Makler nimmt 5,9 % Provision. Was muss ich sonst noch an Fixkosten rechnen(Notarkosten etc.)? Das Geld für die Wohnung leihe ich mir von einem Onkel. Ich verdiene ca. 1000 € und brauche 400€ zum Leben, heißt könnte ca. 600€ abbezahlen sind 3 Jahre reallistisch für die volle Summe? Wieviel Handelspielraum kann ? Sind 17000 realistisch als Endpreis? Ich möchte selbst in die Wohnung einziehen, habe auch keine anderen Immobilien , darf ich den jetzigen Mieter kündigen?

Wie muss ich mir das zeitlich vorstellen, ich habe eine Kündigungsfrist von 3 Monaten , welches der jetzige Mieter wahrscheinlich auch hat, welchen Zeitraum muss ich rechnen bis ich einziehe und wie löst man das Ganze am Effizientesten(jetzigem Vermieter sagen er soll den Mieter kündigen)?

Ja ich denke das wäre das wichtigste .... Sollte ich sonst noch etwas in Erfahrung bringen oder Bedenken?

Bitte um Hilfe Stefan

...zur Frage

Zeiss Ikon Telma?

Guten Tag allerseits, ich habe vorkurzem eine alte Kamera auf dem Dachboden meines Opas gefunden und laut "Recherchen" handelt es sich um eine Zeiss Ikon Telma… Nun würde ich gern näheres über die Kamera erfahren( Baujahr etc.). Leider findet man im Internet nur wenig darüber… Vielen Dank im Voraus;)

...zur Frage

erneuerung der gasleitungen in eigentumswohnung

Meine mieter haben mich aufgefordert, die gasleitungen in der wohnung zu erneuern. Diese werden jedes jahr überprüft und es besteht aktuell keine notwendigkeit, sie vollkommen zu erneuern. Kann die hausverwaltung eine erneuerung im sondereigentum anordnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?