Hat jemand Erfahrung mit der Euroschule?

2 Antworten

Hallo ich bin 16 und ich geh auch zur Euroschule zur Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin. Und ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass die Kosten keinesfalls übernommen werden. Die ESO (Euroschulenorganisation) ist eine Privatschule und die Kosten könnn nur von Stiftungen übernommen werden, jedoch muss man nachweisen, dass man in finanzieller "Not" ist. Aber ich kann auch sagen dass das eine sehr niveauvolle Schule ist und die ihre Schüler mit Respekt behandeln (: DIe Lehrer sind auch seeeehr Nett und die Ausbildung lohnt sich auf jeden Fall mfg Mira

Hallo, ich bin 18 Jahre, bal 19 und bin bereits im 2 Semester des Ausbildungsganges zur Fremdsprachenkorrespondentin.

Die sogenannte "Euro Akadmie" hört sich niveauvoller an, als sie ist. Zum Beispiel in der Mathematik haben wir Stoff aus der 7 Klasse durchgenommen.

In Spanisch dagegen nehmen wir so viel Stoff auf einmal durch, dass du damit völlig überfordert wirst.

Ein Mädchen aus meiner Parallelklasse sagte, dass wir den Stoff in 2 Jahren durchnehemen, den sie verteielt auf 4 Jahre durchgenommen hatten.

Zu dem sind die Lehrer unstudierte und das wirkt auf die UMgehensweise der Mitmenschen aus.

Zum Beispiel hatte unsere Spanischlehrerin , nach dem sie unzufrieden mit den Klauduren war (nur 2 und eine 3 und eine 4) gesagt, dass wir bereits im 2 Semester sind und wir so schlecht sind und uns mehr anstrengen müssen, zu Hause üben und lernen. Grundschulkinder können das besser als wir und hat sich tüchtig über uns aufgeregt.

Zugegeben die guten Noten kamen meistens vom ABspicken, da unsere zwei Spanischlehrerinnen uns nur Zettel gaben oder AUfgaben im Buch , kurz erklärt und dann rausgegangen sind, für den rest der Stunde. ;an konnte die Lösungen vom Lösungsheft abgucken, das wusste sie meistens auch, aber sie interessieren eher wenige dafür.

Sie sitzen da und verlangen von einem gute Arbeit . bei schlechtem Unterricht.

Oder auch bei WB5 , wusste ich mein Passwort nicht mehr und ich habe ein neues erhalten. Allerdings ging es danach immer noch nicht, obwohl ich alles richtig gemcht habe. Daraufhin hat er mich als unfähig bezeichnet und angemeckert, wie dumm man nur sein kann.

Nicht nur ich aber, sondern die gesamten Klassen hatten Stress und Streit mit den Lehrern (meistens den Spanischlehrerinnen) .

Trotz der Beschwerden an der Schulleitung , wurde nie etwas unternommen.

Auußerdem ist die Schule total unorganisiert und unstrukturiert.

Es werden jede Woche MIND. manchmal sogar öfters, ein neuer Stunden- Vertretungs- oder Klausurenplan aktualisiert.

So kommt man echt immer wieder durcheinander und man weiß garnichts mehr.

Was die Praktika angeht.... Da das eine Privatschule ist und unsere Klassenlehrerin auch so gesagt hatte, dass diese Dozentin, die an einer Privatschule arbeiten, persönlich für einen da sind. Nur leider sind sie selebr völlig überfordert mit dieser Aufgabe und reagieren auf Fragen , wie bei Mithilfe des Praktikumsschreibens auf englisch zum Beispiel, genervt .

Zum Schluss hat jeder selber sich noch mit Hilfe außrhalb ein Praktikumsplatz im Innen- oder ußland bekommen. Traurig, weil das die Aufgabe der Lehrer eigentlich war.

Nach dem Abschluss hat man übrigens verdammt wenig Aufstiegschancen, da diese Schulen bekannt ür ihren schlechten Ruf und ihr schlechtes Niveau sind.

Achja, bevor ich das vergesse: DIe SELBE Ausbildung gibt es an normalen Berufsschulen für umsonst !

Ich empfhele dir also dringend, bevor du dir damit noch deine Zukunft versaust, eine andere Ausbildung oder Schule zu suchen.

Es sind zwei anstrengende , nervenstrappazierte und sinnlose Jahre, die dir sogar zum Verhängnis sein können.

Viele haben sie bereits im ersten Semester abgebrochen, aufgrund dieser Erkenntnissen, die ich genannt habe.

Ich selber werde sie wahrscheinlich auch abbrechen und mir was sinvolleres suchen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße,

Irina :-)

welcher beruf ist Familienfreundlich?

Hallo ihr lieben zur zeit geht es mir leider nicht so gut da ich endlich geld verdienen will und meiner Tochter etwas bieten will. Das Problem ist ich bin alleinerziehend. Aber vll habt ihr ja tips oder könnt mir sagen in welchen beruf man alleine mit kind gute chancen hat. Obwohl ich allgemein sehr skeptisch bin da viele arbeitgeber gar keine alleinerziehenden muttis haben wollen :(.

...zur Frage

TEILZEIT (850 Euro Brutto) und JOBCENTER?

Guten Tag. Ich verdiene zurzeit durch meinen Teilzeitjob 850 Euro Brutto.... das ist nach Abzug der Sozialversicherung c.a 650 Euro Netto was für mich bleibt.

Kann ich mit diesen 650 Euro Netto beim Jobcenter noch Hilfen bekommen? Wie z.B Miete bezahlt oder so?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Region Berlin :)

...zur Frage

Frage über das Arbeitsamt

Hallo, ich war selbstständige Pflegerin und habe mir im September das Bein gebrochen, bekam vom Jopsender kein Geld, haben 4 Monate von unseren Kindern und von der Mutter Geld bekommen damit wir unsere Rechnungen bezahlen können, das mein Bein noch nicht besser ist, hab ich meine Selbstständigkeit abgemeldet und mich Arbeitslos angemeldet, nun meine Frage, darf das Arbeitsamt von mir verlangen das unsere Kinder und meine Mutter aufschreiben müssen was sie uns gegeben haben und kann das Arbeitsamt verlangen das wir unseren Garten verkaufen müssen.

...zur Frage

Einspruch gegen Bescheidt vom Jobcenter friert komplette Zahlung ein?

Ich habe einen neuen Bescheid für die nächsten 6 Monate bewilligt bekommen. Es fehlten lediglich 50 EUR , weshalb ich einen Einspruch eingelegt habe.

Wird durch den Einspruch die gesamte Zahlung gestoppt oder wird erst mal nur der unstrittige Betrag bezahlt.

Normalerweise hätte ich heute die Zahlung schon längst erhalten müssen habe aber nichts bekommen.

...zur Frage

Daten an Dritte weitergeben?(Zeitarbeit)

Hallo wollte mal fragen ob das Arbeitsamt meine Kontaktdaten an dritte(Zeitarbeitsfirmen) weitergeben darf?

Ist bei mir so gelaufen bekam einen Brief von einer Zeitarbeitsfirma weil ich momentan Arbeitslos sei haben sie von meiner zuständigen Agentur für Arbeit ein Vermittlungsvorschlag bekommen?

Frage dürfen die einfach meine Kontaktdaten bzw. Lebensläufe ohne meine Einwilligung weitergeben?

...zur Frage

Ab wann übernimmt die ARGE die Kosten für eine Wohnung?

Hallo, Ich komme aus NRW und bin jetzt 20 Jahre alt und werde schon in 2 Monaten 21. Ich lebe noch bei meinen Eltern, will aber so schnell wie möglich weg von hier, da ich es nicht mehr aushalte. Ich habe momentan nur 2 Nebenjobs, die nicht feste sind, keinen Schulabschluss und keine Ausbildung. Meine Frage ist jedenfalls, ab wann ich ein "Anrecht" darauf habe, dass mir eventuell die ARGE eine Wohnung finanziert, oder zumindest sich an einen Teil der Miete beteiligen würde? Muss ich dafür irgendwas bestimmtes machen, bspw. zur Schule zur gehen oder in der Ausbildung zu sein?

Ich freue mich sehr über jede positive und ernstgemeinte Frage!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?