Hat jemand Erfahrung mit der Anerkennung von Arbeitsunfällen durch die BG?

6 Antworten

Hallo ich hatte auch am 7.1 2011 einen arbeitsunfall gehabt , mir wurde nur bis zum 21.6 verletzengeld gezahlt wurde bis zur klärung von einen gutachter vorerst eingestellt bekamm 4 wochen krankengeld und seit dem nichts mehr seit dem unfall habe ich taupheitsgefühl sehstörung ohrenschmerzen am linken ohr kopfschmerzen hatte wirklich alles durch gemacht neme seit den rägelmässig tillidin tabletten tetrazepam und schlaftableten habe jeden tag schmerzen ohne ende am 11.11 2011 hatte ich auf anodnung der bg einen medizinischen gutachtens habe einen anwalt gehabt der nichts taugt er meldet sich nur wie er lust und laune hat ich habe einen schreiben bekommen das eine kopie das gutachtens an den doofen anwalt gesendet worden ist und ich keine auskünfte erhalte ich hatte in diese zeit versucht zu arbeiten aber 2 mal wurde ich gekündigt weil ich einfach kein gefühl in den händen habe was kann ich machen

Das wurde mir auch gesagt:dafür kann die Berufsgenossenschaft nichts,hätte auch zu Haus passieren können. Blödsinn: Bei mir passierte es in der Ausübung meines Berufs an der Arbeit und ich wurde 70GDB und EU Rentner. Zuhause hätte es auch passieren können, ist es aber nicht,sondern an der Arbeit beim schwer heben.Auf keinen Fall so hin nehmen und um sein Recht kämpfen.

hatte fast ein Jahr gekämpft und gewonnen! ein Doc hat sich stark gemacht. Du brauchst einen unabhängigen Gutachter, der dich bestätigt. Dann zum Anwalt

BG lehnt Arbeitsunfall ab. Muss man als Patient die Rechnungen von BG-Behandlungen übernehmen, die stattfanden bevor der Ablehnungsbescheid da war?

Ein Verkehrsunfall wird von den erstbehandelnden Unfallärzten an die Berufsgenossenschaft (BG) als Arbeitsunfall gemeldet. Es folgen lange andauernde Behandlungen, die von der BG bislang erstattet wurden. Nach ca. 5 Jahren stellt die BG einen Bescheid aus, dass kein Arbeitsunfall vorgelegen hätte und dass die Übernahme der Heilbehandlungskosten "mit sofortiger Wirkung" abgelehnt wird. Seit Zustellung des Bescheids sucht der verunfallte Patient vorläufig (bis über den eingereichten Widerspruch entschieden ist) keinen weiteren D-Arzt mehr auf.

Kurz darauf bekommt der Patient von der zuvor behandelnden D-Arzt-Praxis BG-Behandlungen in Rechnung gestellt, die alle vor der Zustellung des Bescheids stattgefunden haben, aber offensichtlich bei der BG noch nicht eingereicht bzw. noch nicht erstattet wurden.

Wer ist hier nun zahlungspflichtig?

(PS: Es gibt sonst keine Krankenversicherung, die das übernimmt.)

...zur Frage

Schwerbehindertenprozente bei BG

Hallo Ich hatte vor 5 Monaten einen Arbeitsunfall. Nun möchte ich wissen wie ich einen Antrag auf Schwerbehindertenprozente bei der Berufsgenossenschaft stellen kann.

...zur Frage

Betrug bei der Berufsgenossenschaft wo melden?

Hallo, ich weiß von einem Betrug zum Nachteil der Berufsgenossenschaft (Freizeitunfall wurde in betrügerischer Absicht als Arbeitsunfall verkauft mit sehr hohen Kosten für die BG wo kann man soetwas anzeigen?

...zur Frage

Arbeitsunfall- wer zahlt was und wieviel?

Hallo,

vor einiger Zeit hatte ein Freund von mir einen Arbeitsunfall. Und seit dem hatte er mehrere OPs etc. Er erhält zur Zeit 67% Krankengeld von der Krankenkasse. Nun haben wir gehört, dass die Berufsgenossenschaft normalerweise das Krankengeld auf 100% aufstockt. Gerade haben wir dort angerufen und die Auskunft erhalten, dass die Krankenkasse bei Arbeitsunfällen 80% Krankengeld zahlen muss. Was stimmt denn nun? Ist das alles eine willkürliche Entscheidung oder gibt es irgendwelche Rechtsansprüche? Ich danke für Eure Antworten. Bitte nur antworten, wenn Ihr sicher seid, keine Vermutungen, danke.

...zur Frage

Hat jemand erfahrungen mit Umschulungen von der berufsgenossenschaft?

Hey! Hat jemand erfahrung gemacht der durch einen arbeitsunfall oder wege unfall umgeschult werden musste? Wie läuft das ab bei der bg? kann man sich den beruf aussuchen und welche vorraussetzungen braucht man um umgeschult zu werden? ich bedanke mich jetzt schon für eure hilfe und antworten!

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?