Hat jemand Erfahrung mit dem Vertrieb von Herbalife?

11 Antworten

Ja, am anfang wirst du mit liebe ueberschuettet von der lieben heilen welt der herbalifer! Kuesschen und umarmen! Du bist etwas besonderes und wirst reich werden! Reich wurde ich nicht. Ich nahm einen kredit auf, verlor mehr als 5000 euro und nahm ein kilogramm ab!!! Ich arbeitete im schnitt am anfang 50 stunden die woche fuer herbalife und hatte drei kunden im schnitt!!!! Als ich endlich aufhoerte, hl zu verkaufen , hatte ich wieder freizeit und pro monat um 400 euro mehr geld in der tasche!! Die upline, die mich vorher liebte, zog sich gekraenkt zurueck, marke ich weiss ja nicht , was ich tue! Ja , ich kann wieder denken und frei leben! Ich rufe meine wenigen freunde einfach so wieder an ohne hl zu verkaufen, ich verlor freunde! Na , lust auf shakes um tausend euro, keine freizeit und kontaktverluste? Eines bekommt man bei herbalife gratis: gehirnwaesche!!!!

Hallo ich war auf gründ der negativen erfahrungen auch sehr skeptisch gegenüber Herbalife,habe aber eine sehr nette frau getrofen,die mir alles erklährt hatt wodrum es bei herbalife geht,etzt bin ich mitlerweile schon seit funf jahren dabei,tolle produkten,die mir gesundheitlich sehr geholfen haben,und einz habe ich daraus gelehrnt,es gibt sehr viele leute die keine ahnung haben aber erzählen können die sehr viell,ohne es selber ausprobiert zu haben,
LG oli

Das sind bestimmt die Leute die die überteuerten Produkte nicht kaufen wollen und dann haben sie keine Ahnung.jaja Nein ich glaube nicht dass ich das ausprobieren möchte und gesund ist es auch nicht.Du nimmst alle deine Vitame durch die Nahrung auf da brauchst du keine Ergänzungen die dir diese Herbalife Networker glaubhaft machen möchten.Es gibt schon hunderte andere Network ideen die neu sind Vergiss Herbalife ein guter Tipp von mir

0
@internetBenzer

FALSCHES ARGUMENT!!!!!!!ich kenne alle firmen die auf dem markt sind in europa und asien.keine sind besser als herbalife.ich habe die inhaltsstoffe auseinander genommen und es hat sich bestätigt.

0
@jasonmizell

"Ich habe die Inhaltsstoffe auseinander genommen" - Du bist schon ein echter Komiker. Was drin ist, steht drauf. Und wenn Du ein erfolgreicher Verkäufer bist, dann hast Du keine Freunde und keine Familie mehr, weil - die hast Du alle schon übers Ohr gehauen und damit vergrault, nur um Deine überteuerte Ware loszuwerden!

0

wir selber sind berater bei herbalife aber wir komm en nicht weiter keine kunden

meine frau glaubt darann aber ich sekbst glaube gar nichts mehr ich kann damit nichts verdienen

Ich bin seit 20 Jahren glücklich und erfolgreich in der Network Marketing (MLM) Branche tätig (nicht Herbalife) und mich fasziniert immer wieder, dass Leute die wirklich keine Ahnung haben (ja, ich hatte eine Tante, deren Cousine 2. Grades kennt jemand der ... gemacht hat)groß Ratschläge geben! Mein Freund- wenn Du in der Lage bist selbständig zu arbeiten und unternehmerisch zu agieren, dann wirst du in MLM dein Geld machen. (Info ob du es kannst, findest du auf meinem Blog) Wenn du alleine deinen Hintertn nicht hoch kriegst, such die lieber einen Job (ist ja auch nicht so schlecht, nur große Sprünge sind halt nicht drinnen :-))

so ein papperlappap kennst eine tante die einen kennt der einen kennt.Wenn du deinen Hintern hochkreigst dann kannst du alles machen und musst nicht in solche systeme einsteigen darüber hinaus geht sowas nur wenn es keiner kennt oder erst neu gestartet wurde. Herbalife gibt es schon fast seit 20 Jahren.Ich kenne keinen der damit reich geschweige denn ein langes gutes Einkommen erzielt hat.Sowas ist nur was für Idioten die sonst nichts anderes können und auf Network marketing schwören

0
@internetBenzer

ich schließ mich an.......man muss ahnung haben sonst kommt man nicht weiter.es ist eine tolle sache und macht spass.ich habe ein geregeltes einkommen und bin sehr fleißig.....ich verdiene 2500€ netto und es ist einfach ....man muss es nur verstehen.ich bin erst 6monate dabei und habe mich nicht verschuldet.ich habe einfach alles richtig gemacht:))

0

Hast Du bereits eine "Informationsveranstaltung" von denen besucht? Dann brauche ich hier nicht so viel von denen zu erzählen. Also, ich mache es kurz:

  1. Die Präparate sind gut, aber total überteuert. Das ergibt sich daraus, dass Du die "Gewinne" auf zig Ebenen mitfinanzierst. Also: was sie Dir als "Provision" in die Tasche stecken, haben sie anderen via Präparaterwerb aus der Tasche gezogen.

  2. Im Rahmen einer meist zweitägigen Veranstaltung hörst Du lauter Erfolgsgeschichten, vorgetragen von ausgewählten Personen. Motto: "JEDER kann es schaffen". Es wird Dir suggeriert, Herbalife sei so gut, dass man es Dir trotz der Wahnsinnspreise nur so aus der Hand reissen wird, zunächst in der Umgebung von Familie und Bekanntenkreis, und wenn einer von denen genauso begeistert ist wie Du jetzt und vertreibt das Zeug auch, dann verdienst Du an dem von Dir "gesponserten" nochmals, ohne einen Finger extra krumm zu machen.

  3. Es gibt schöne "Titel". Es wird Dir gegen Ende einer solchen Veranstaltung suggeriert, wenn Du jetzt und sofort einsteigst (mit Geld natürlich - vor sieben Jahren waren das an die 4.000 DM), Dir "vergünstigte" Produkte im Gegenwert kaufst, kannst Du sofort mit Deinem neuen Leben (und dem Goldene-Nase-Verdienen) anfangen und Dich ausserdem bereits "Supervisor" nennen (weitere Titel in Aussicht).

  4. Die Realität ist, dass Du entweder auf Deiner Ware sitzenbleibst (zumal das Verfalldatum sooo lang auch nicht ist ;o) ), weil kaum einer bereit ist, so viel zu zahlen, wenn es z. B. bei ebay auch billiger geht, oder aber, Du hast es Dir bald mit Deiner gesamten Bekannt- und Verwandschaft verscherzt, weil Du ihnen mit Deinen Verkaufsbemühungen auf den Wecker gehst.

ohhhhh mein gott.....schwachsinn.......so läuft das nicht.

wer sagt denn was von muss.....das kann doch jeder frei entscheiden was er tut und was nicht.jeder ist für sich selbst verantwortlich.

werdet erwachsen.....ALLE EY

0

Was möchtest Du wissen?