Hat jemand Erfahrung mit dem Thomann DP-26?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da machst du nichts falsch mit. Erwarte aber nicht, dass die Hammermechanik der eines echten Klavieres gleicht, und auch die Sounds sind nicht top. Alternativ könntest du dir ein reines Eingabe-Keyboard holen, und damit über den PC virtuelle Instrumente ansteuern. 

Kommentar von Shibo
13.04.2016, 22:21

Ich erwarte natürlich keine Top-Qualität. Ich will einfach nur ein ordentliches Einsteiger-Instrument um mir dann in 3-4 Jahren etwas gutes bis sehr gutes zu kaufen wenn ich mehr Geld habe.
Ich will schon auch platzunabhängig sein, also PC habe ich nicht immer dabei ^^
Danke für die Antwort :) 

0

besser sind natürlich die Stagepianos. Orla Italien ist dann etwas teurer oder ein Yamaha P 45.

DP 26 ist die Hausmarke von T, die auch von Medeli Hongkong stammen unter anderem Namen wie CC Classic Cantabilée

Was möchtest Du wissen?