Hat jemand Erfahrung mit dem Religions Abi?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beides.

Du musst Ahnung über die besprochenen Themen haben und das wiedergeben können und zusätzlich interpretieren können.

Meist gibt es drei Aufgaben: Die erste musst du eine Meinung aus einem Text herausarbeiten, dann kommt eine Wissensaufgabe und dann noch eine Interpretations-/Meinungsaufgabe. Aber selbst bei der letzten Aufgabe brauchst du großes Wissen, um es in den Zusammenhang einzuordnen oder um seine Meinung gut begründen zu können, oder Gegenargumente zu entkräften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?