Hat jemand Erfahrung mit dem Personaldienstleister Tempton?

3 Antworten

Wir könnten Dir da Sachen erzählen..... Im Grunde ist eine Zeitarbeitsfirma dazu verpflichtet die 151,6... Stunden zu zahlen aber wenn der Betrieb wo Du beschäftigt bist nichts zu tun hat dann bekommst du schnell mal nur einen Bruchteil Deines Geldes was natürlich nicht Rechtens ist. In diesem Fall immer an einen Anwalt wenden. Hoffe ich konnte helfen.

Achtung bei diesem Laden, die bauen schon im Personalbogen Teile eines Vertrages ein.

Unter anderem ist eine Bundesweite Vermittlung kurzfristig möglich. Obwohl dieses im Vorfeld mit JA oder Nein angegeben werden kann, wird dieses im Klein gedruckten nochmals angeführt

Kurzfristig = (?)Tage, Monate, Jahre

Sehr gewagte Angabe.

leicht zu finden

um Verloren zu sein

Nicht jeder Grashalm ist eine Rettung

Hier im Ort hießen die bis vor kurzem "Acut".

Für mich ist das immer ein negatives Zeichen, wenn ein Dienstleister plötzlich seinen Namen wechselt.

Hallo, wie viel verdient ein Abteilungsleiter bei einem Personaldienstleister intern? Ich würde mich über eure Erfahrungen freuen. Hat wer Erfahrungewerte?

...zur Frage

Erfahrungen aus dem alltäglichen Leben mit einem Shiba Inu

Hallo,

ich werde in diesem Jahr einen Shiba Inu adoptieren, wann genau steht noch nicht fest...

Vorab zu mir, damit sich hier die Kritiker nicht breit machen:

  • Ich mache zurzeit eine Ausbildung in einer Redaktion, nach diesen zwei Jahren werde ich in dieser Branche bleiben. Hunde sind dort sehr willkommen, auf meiner Arbeit gibt es inzwischen auch schon zwei Hunde. Was ich damit sagen will: Der Hund wäre nie allein!
  • Ich lebe in einer zwei Zimmer Wohnung mitten in Hamburg und 20 min. vom Stadtpark entfernt. Aufgrund der Körpergröße können Shibas wunderbar in Wohnungen gehalten werden. Darüber hinaus ist die Wohnfläche aber auch nicht relevant für einen Hund.
  • Ich habe bereits viel Erfahrung mit Hunden gemacht, bis jetzt nur Positive, der Shiba wäre allerdings mein erster, eigener Hund, Hundeschule ist selbstverständlich mit eingeplant.
  • Zur Frage "wieso kein Hund aus dem Tierheim, die quillen über.." ich weiß! Ich selbst bin eigentlich auch eher ein Freund vom Adoptieren eines Tieres aus dem Heim, allerdings sind die Auflagen dort so streng, dass es für mich, in einer zwei Zimmer-Wohnung in der Großstadt, schwer ist, diese zu erfüllen, besonders was die qm-Zahl angeht, auch wenn es, wie oben beschrieben, nicht zur Sache tut wie viel Platz man dem Hund bieten kann.
  • Falls etwas passieren sollte, habe ich die nötigen finanziellen Mittel, um beispielsweise den Tierarzt bei einer größeren OP zu bezahlen.

Nun zur Frage: Was könnt ihr mir aus dem alltäglichen Leben mit einem Shiba Inu erzählen? Im Internet kann man sehr viel über das Wesen, etc. lesen aber ich hätte gern die Meinung eines Besitzers, vor allem, weil ich meinen Hund mit zur Arbeit nehme, ist es mir sehr wichtig gewappnet zu sein :-)

Vielen Dank für das Lesen des Textes, ich freue mich auf eure Erfahrungs-Berichte

...zur Frage

Zeitarbeit Erfahrungen

Hallo,

Hat jemand bereits Zeitarbeiterfahrungen gesammelt ?? z.b wie über Tempton , Piening oder Randstad ??

eine Bekannte war 3 Tage bei Personaservice, dann ein anderer Kumpel 1 Woche bei Randstad ! also ist das alles nur Abzocker, verarsche , Betrug ??

ich habe gelesen Personaservice soll wie eine Mafia sein .

...zur Frage

Unterschied zwischen Zeitpersonal und Personalvermittlung?

Ich bin momentan auf der Suche nach einem Job.

Die meisten Jobangebote, die man auf dem JOBBÖRSE-Stellenportal findet, laufen über Zeitarbeitsfirmen, oder Personaldienstleister. Man schickt ein Bewerbungsschreiben hin und es wird versucht, zu vermitteln. Ich weiß, das Zeitarbeit nichts ist, was man unbedingt möchte.

Was ist denn der genaue Unterschied zwischen Zeitarbeitsvermittlung und Personaldienstleistungsvermittlung?

Welche Vor- und Nachteile gibt es gegenüber dem anderen?

...zur Frage

Was ist ein Personaldienstleister oder ein Personaldienstleistungsunternehmen?

...zur Frage

Voller Lohn in der Ausbildung?

hei Leute,

ich habe ein halbes Jahr eine Ausbildung gemacht und die dann abgebrochen, dann habe ich 1 Jahr und 2 oder 3 Monate eine andere Ausbildung gemacht, im Moment mache ich eine Übergangs-arbeit aber ich denke ich will bei der selben Firma und die selbe Arbeit eine Ausbildung anfangen da man dann mehr Vorteile hat. Jetzt ist meine Frage, weis einer von euch ob ich in der Ausbildung einen normalen Lohn bekommen könnte, da ich schon längere zeit gearbeitet habe und auch in diesem Beruf dann schon Erfahrungen habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?