Hat jemand Erfahrung mit dem nike magista obra oder nike superfly 4?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der nike mercurial Superfly 4 liegt eher eng am fuss und ist für schmale Füße besser geeignet, der magista obra eher für breitere. Beide haben das mega dünne "nike flyknit" obermaterial das wirklich das zurzeit beste ballgefühl bietet. Der magista hat den etwas besseren grip, doch der grip des superfly ist auch sehr sehr gut. Also sind beide sehr gut für Schüsse (sowohl curves als auch knucklebälle flatterbälle) geeignet. Die Verarbeitung ist bei beiden Schuhen wirklich sehr gut. Der superfly ist speziell für technisch sehr starke und sehr schnelle Spieler konzipiert worden (zb. wie Christiano Ronaldo). Ausserdem besitzt der superfly eine Karbonsohle mit Stollen die extra für Geschwindigkeit ausgelegt wurden, für eine explosive Geschwindigkeit und einen schnellen Antritt. Der magista ist eher für Spieler der ballverteilung konzipiert (zb. Iniesta, Xavi, özil). Ausserdem besitzt der magista Stollen, die für eine gute Traktion bestimmt sind. Welcher Spielertyp du bist, musst du selbst entscheiden. Ich spreche aus eigener Erfahrung, ich besitze beide Schuhe, aber favorisiere den superfly da ich einen schmalen Fuß habe und er besser für meinen spielstil geeignet ist. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, LG.

Ja ich have Ahnung.Ich besitze den Nike magista obra und Nike mercurial superfly 4.Der nike magista ist eher für breite füße bestimmt und der superfly für schmale.Insgesamt finde ich dass,der nike mercurial superfly 4 das nächste level ist.Der superfly ist um längen besser

GamerDJ 29.06.2014, 23:18

Danke !

0

Was möchtest Du wissen?