Hat jemand Erfahrung mit DeAgostini?

3 Antworten

Ich habe von DeAgostini das Segelschiff Victory, mit über 120 Folgen, gebaut.

Die Teile / alle Folgen kamen so wie beschrieben. Auch die Geschenke kamen zu dem Zeitpunkt wie es  beschrieben wurde.

Ich kann nur positives berichten. Einmal kam es vor, dass Teile, die geliefert wurden, zum Teil defekt waren. Nachdem ich dieses bei DeAgostini -per email- gemeldet hatte, bekam ich diese Folge noch einmal komplett geliefert. Also nicht nur die defekten Teile, sondern alles.

Sollte sich die Lieferung, auf Grund von Engpässen beim Zulieferer, verzögern -was bei mir einmal der Fall war-, wurde ich von DeAgostini informiert.

Die Qualität der Teile, war auch sehr gut und der ganze Bausatz sein Geld absolut Wert.

Ich würde den Bausatz jederzeit wieder anfangen bzw. bin am überlegen, da DeAgostini noch weitere Segelschiffe hat, ob ich mir noch ein weiteres zulegen soll. Nur fehlt mir im Moment etwas die Zeit / Ruhe dazu.

Ich kann nur dringend von dieser Abo-Falle abraten. Mein 2cv-Modell kann ich nicht Fertigbauen, seit einem halben Jahr wurde nichts mehr geliefert (offiziell wegen Lieferengpässen). Das Modell wird nicht mehr hergestellt und man lässt die Abonennten jetzt einfach sitzen. Bei einem anderen Modell (Senna McLaren) gab es ähnliche Probleme. Kundenservice ist unfreundlich und hilft wirklich NULL weiter. Finger weg von diesem Laden!

Dringend abzuraten. Sitze gerade auf einer fast fertig gebauten Ente (Citroen 2CV), seit fast einem Jahr kommt einfach nichts mehr. Kundenservice existiert quasi nicht, null Reaktion auf Mails, Schreiben etc. Klassische Abo-Falle, Finger weg!

Stecker mit hoher Belastbarkeit (Drohne)?

Wollte heute meine Drohne etwas weiter verbessern und ein Stecker für laden/ fliegen wäre ganz cool. Nur leider habe ich keinen xt60 Male :(. Gibt es im Laden erhältliche Stecker, die ebenfalls hohe Ströme (5,8 Ah Akku, 4S, 40C) gut abhalten können?

...zur Frage

ShowCast

Hallo, vor paar Monaten habe ich mich bei der modelagentur ShowCast beworben, und heute habe ich eine Email bekommen, dass meine Sedcard freigeschaltet wurde. Bin ich angenommen? Und da stand noch "Wir würden dich (wenn möglich) gerne persönlich kennenlernen. Dazu laden wir dich zu einem selbstverständlich kostenlosen Casting-Shooting ein. Da wir momentan nur täglich in Hürth (bei Köln) casten findet auch nur hier das Casting statt. Weitere städteübergreifende Castings sind geplant. Wir informieren dich gerne, wenn wir ein Casting in deiner nächsten Großstadt durchführen." Heißt das, dass ich auf eine Antwort warten soll oder mich melden soll? Und hat jemand Erfahrung mit der Agentur ?

...zur Frage

Look Model Agency seriös? Oder Finger davon lassen?

Ich habe mich bei Look Model Agency beworben, und habe jetzt einen Termin für ein Vorstellungsgespräch. jetzt bin ich jedoch sehr schockiert, über die Berichte im Internet. Sind diese Leute wirklich so schlimm? Ich kann es fast nicht glauben, denn mit der Frau, welcher ich telefoniert hatte dachte ich, diese wäre sehr nett. Wir haben und etwa 20 Minuten lustig unterhalten. Ich habe jetzt grosse Angst, was mich erwartet. Es heisst ja, man müsse dort einen Kurs für 1200.- machen, welcher einem nichts nütze.

Hat jemand erfahrung mit dieser Agentur gemacht? Ist sie seriös? Oder sind die Sachen von früher aus der welt geschafft?

Bitte nur solche einen Kommentar hin schreiben, wenn man wirklich einmal mit der sache zu tun hatte. Nich irgendwelche vermutungen.

Würde mich riesig über Antworten freuen.

...zur Frage

model-casting

Hallo,

ich habe mich bei der Agentur modelwerk beworben und wurde zu einem persönlichen gespräch eingeladen. 

hat irgendjemand erfahrung mit dieser oder anderen agneturen gemacht und kann mir verraten was auf mich zukommt? 

 

danke...:D

...zur Frage

Bar Getränke - Erstausstattung und monatliche Kosten

Hallo!

Ich möchte eine kleinere Bar in einem Szeneviertel eröffnen, in der alkoholische und nichtalkoholische Getränke angeboten werden.

Mit welcher Summe muss ich für die Erstausstattung mit Getränken rechnen? Und wie hoch sind die monatlichen Ausgaben für Getränkeeinkäufe ungefähr? Mir ist klar, dass die Ausgaben je nach Getränken, Mengenrabatten und vor allem Nachfrage stark variieren, aber vielleicht gibt es trotzdem grobe Richtwerte?

Oder kann man die Kosten anhand der voraussichtlichen Kundenzahl berechnen? Gibt es dafür eine Formel bzw. einen Berechnungsweg? Und wie hoch sind Mengenrabatte bei Lieferanten durchschnittlich? Leider konnte ich im Internet keinerlei Angaben dazu finden, aber vielleicht kann mir hier jemand helfen.

Ich weiß, dass es schwierig ist, eine eigene Bar zu führen, dass man diesen Schritt sehr gut durchplanen muss und dass viele Menschen daran scheitern. Außerdem habe ich einen Großteil der anderen Kosten bereits kalkuliert, nur bei den Einkaufspreisen für Getränke weiß ich noch nicht, mit welchen Summen ich rechnen kann. Deshalb bitte ich euch, einfach meine Frage zu beantworten, falls ihr Erfahrung in der Gastronomie habt, und nicht die zahlreichen Schwierigkeiten und anderen Kosten der Existenzgründung aufzuzählen, da mir diese bereits bekannt sind.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Knie sehnen Verkalkung?

Bei mir wurde eine verkalkung an der Sehne festgestellt, die an der vorderseite des Knies verläuft. Feststellung durch Elektromagnettomographi und Röngten des Knies, verkalkung liegt tragischerweise an beiden Seiten am linken wie am rechten Knie vor. Ich erst 15 Jahre alt und habe schon Problem, welches andere erst mit 50 bekommen nd bin nicht mahl so unsprtlich, bin schlank1,60m und wiege 56kg. Nun wird mir vorgeschlagen ich solle mein Knie nicht mehr überlasten, also keine sporte wie Fussbal, Badminton ecc, den nächsten Termin sollte ich in ca 1 Jhr machen um es noch mal anzusehen, wenn sich nichts bessert wäre eine Operation nötig. Ich liebe Fussball, Radfahren... Ich bin sehr Frustriert.

Angefangen hat alles im Sommer etwa vor 1,5Jahren, ich habe Fussball gespielt und auf einmal spührte ich einen Stechenden schmertzt der mir bei jedem schritt den Atem nahm, ich schleppt mich nach Hause, 3 Tage war ich nicht mehr fähig mein Knie ohne schmertzn zu bewegen, es war sehr angeschwollen an beiden Seiten, jedoch lies der schmertz(als auerschmertzt schon nach einer Woche teils los) und nach einem Monat war er Komplett verschwunden, aber gab es diese 2 Stellen an dieser hervorhebung unter der kniescheibe die tierisch schmerzten bei Kontakt und auch wenn ich in einem Auto sitze nach etwa 1h baut sich ein druck auf meinen knie auf und es schmertzt unaushaltbar und dies hört erst auf wenn ich das Knie durchstreck, es knaxt und dann gehts wider ne stunde, klarerweise kann ich mich nicht immer ausbreiten und muss dann aushalten. Hat in diesen Tehma jemand erfahrung, gibt es möglichkeiten diesen Kalk zu kösen?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?