Hat jemand Erfahrung mit Bakerzyste OP?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind alles Fragen, die du am besten deinem behandelnden Arzt stellst. Ich bin mir sicher, dass er sie zu deiner Zufriedenheit beantworten kann.

Die Bakerzyste ist nicht deine Krankheit sondern nur ein Symptom davon, wenn du Rheuma hast musst du medikamentös behandelt werden und NICHT operiert. Natürlich operieren Orthopäden sehr gerne, ist ja auch ihr Job. Aber bevor du dich operieren lässt hol dir eine Zweitmeinung, denn es gibt eindeutige Studien dass Knie-Arthroskopien bei rhumatischen Erkrankungen nichts bringen. Also Auftrag: mit einem Rheumatologen sprechen, und mit einem Orthopäden der nichts an der OP verdient.

Was möchtest Du wissen?