Hat jemand erfahrung mit Autogramm anfragen per Post?

2 Antworten

Ich nehme als Rückumschlag immer C6.

Stelle dich am besten erstmal vor und schreibe dann, was du an der Person magst,...! Dann kannst du mit deiner bitte ankommen und zum Schluss noch alles Gute oder was auch immer wünschen und dann dein Name.

Eigentlich ganz einfach. Nur ob das mit einer Widmung so einfach ist...  Von wem willst du denn eins haben? Nur so aus Neugierde.

Ich würde auch kein so großes Kuvert nehmen. C4 reicht denke ich. Schreib was dich so an ihm fasziniert. 

Autogrammadressen für folgene Bands...?

Meine Freundin sammelt Autogramme. Egal ob persönlich auf Konzerten eingeholt oder bestellt.

Ich wollte ihr gerne eine Freude machen und ihr Autogramme zu ihrem nächsten Geburtstag im Oktober schenken (mir ist bewusst, dass viele Autogramme - gerade aus Amerika - sehr sehr lange brauchen).

Band von denen sie sich Autogramme wünscht aber noch nicht besitzt sind:

-Evanescence (speziell auch Amy Lee) -Blutengel (speziell auch Chris Pohl) -Saltatio Mortis (Speziell auch Alea) -Samsas Traum (Speziell auch Alexander Kaschte)

Des weiteren:

Tom Petty ACDC Lynyrd Skynyrd

(Und aus eigenem Interesse frag ich gleich noch mal nach den Adressen von den Darstellern aus den verschiedenen Star Trek-Serien. xD)

Wenn mir jemand eine Autogrammadresse von auch nur einer der Bands sagen könnte, wäre das super. ^^

Ach ja, und wieviel Porto braucht ein großer Brief (DinA4 mit rückseitiger Pappeinlage und einem Rückumschlag drin nach Amerika?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?