hat jemand erfahrung mit analvenenthrombose oder einen analabzess?

2 Antworten

Eine Anal-Krampfader, welche sich als schmerzhafter, blau-roter "Knubbel nach Außen gedrückt hat. Die Salbe wird helfen. Aber wenn die Schwellung abgeklungen ist, wird ein kleines Hautläppchen, nach Außen ragend, zurückbleiben. Du kannst Dir die Dinger auch veröden lassen. Dann bleibt auch nichts Sichtbares zurück. Habe mir aber mal sagen lassen, dass das sehr schmerzhaft sei.

dann lieber die falte :D werde es freitag spätestens untersuchen lassen wenn es nicht besser werden sollte :)

1
@annika271019

Ja, mach das, Annika. Was meinst Du, wieviele Frauen mit diesem Problem behaftet sind. Es passiert oftmals während der Geburts-Wehen, Press-Wehen. Natürlich trifft es auch trotzdem Männlein wie Weiblein. Harter Stuhlgang,welcher pressen erfordert. Venenschwäche usw.

3

Geh zum Hausarzt - heute noch.

obwohl kaum noch schmerzen vorhanden sind?

0

achso und wenn würde eh erst morgen gehen aufgrund weil meine hausärztin ab 12 geschlossen hat mittwochs. also wenn geh ich morgen hin :)

0

Hämorrhoiden? aber keine Sympthome

Hey Leute, Ich habe ein Problem undzwar bin ich mir ziemlich sicher, dass ich Hämorrhoiden habe und keine Analthrompose, weil ich diesen Knubbel schon länger habe, keine Schmerzen habe und ich diesen Knoten am After wieder "zurück" in den After schieben kann. Ich habe mal im Internet mich einwenig schlaub gemacht und habe Symtome wie:

-Blut beim Stuhlgang (hellrotes Blut auf dem Klopapier)
-Häufiger Juckreiz und Hautausschlag im Analbereich
-Druckgefühl im Anus
-Störungen der Stuhl-Kontinenz (haben Sie Probleme ihren Stuhl einzuhalten?)
-Schmerzen bei alltäglichen Aktivitäten wie sitzen, stehen oder gehen

gefunden. Jedoch trifft keine dieser Symptome auf mich zu. Meine Frage jetzt was ist das? Und falls es doch Hämorriden oder eine Analthrombose ist, gibt es Haushaltsmittel dagegen?

MfG

...zur Frage

Schmerzen 4 Tage nach Insektenstich?

Hallo! Mich hat vor ungefähr 4 Tagen auf einer Weide ein Insekt gestochen wobei ich nicht bemerkt habe welches es war. Direkt nach dem Stich waren es wirklich höllische brennende Schmerzen die dann aber nach dem kühlen weggeangen sind. Dann war eigentlich alles weg es hat auch nicht gejuckt aber vor einer halben Stunde fing es an unter dem Stich also am Bein höllisch an zu schmerzen. Der Stich ist mittlerweile rot mit roten Punkten drumherum. Aber der Schmerz ist nicht auf dem Stich sondern darunter und ist echt unangenehm habe schon fenistil raufgemacht und eine ibo 600 genommen und jetzt lege ich mein Bein hoch hilft aber nicht wirklich. Vielleicht kann mir jemand sagen was für ein Stich das ist?

Lg

...zur Frage

Knubbel neben dem After?

Hallo zusammen,

seit Mitte letzter Woche habe ich schmerzen (brennen) nach dem Stuhlgang. Nicht währenddessen sondern danach, das hält sich auch ne Weile..

Ich habe neben meinem Afterausgang (ca. 1 cm daneben) einen Knubbel gefühlt, der auch weh tut wenn ich drauf drücke... Ansonsten habe ich keine Probleme also nässen, Eiter oder ähnlich. Beim Sitzen tut es auch nicht weh nur eben die Zeit nach dem Stuhlgang.. Ich habe mir eine Salbe gekauft, die den Schmerz etwas lindert.

Hat jemand von euch so etwas mal gehabt? Ich habe an einen Abszess gedacht aber die Anzeichen passen nicht wirklich dazu auch eine Analthrombose nicht, da es kein blauer Knubbel ist. Den Knubbel kann man auch nur ertasten nicht sehen..

Ich habe mir für nächste Woche einen Termin beim Arzt geben lassen, aus angst, dass es doch noch schlimmer wird. Im besten falle wird es aber besser bis nächste Woche :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?