Hat jemand Erfahrung mit Aktive Car?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Finger weg, habe böse Erfahrungen gemacht! 75%
Legt los, das lohnt sich! 25%

3 Antworten

Finger weg, habe böse Erfahrungen gemacht!

Also ich sag nur: FINGER FEG! Habe mich auch für diese Art von Werbung interessiert und einen Termin mit dem sog. "Aussendienstmitarbeiter" verinbart. Der Termin sollte um 19:30 Uhr (!) stattfinden. Zuerst meldete er sich und sagte es wird später. Dann rief er wieder an und sagte den Termin ab. Freitags abends um 20:30 Uhr (!) rief er mich wieder an und vereinbarte einen Termin für den folgenden Samstag. Wir hatten uns gerade mal zehn minuten unterhalten und ich musste schon voll und ganz hinter dem Geschäft stehen. Wir gingen in die Wohnung, er erklärte mir das Konzept genau und schon sollte ich den Antrag unterschreiben, 30,00 € bar zahlen und 150,00 € per Bankeinzug. Er schlug mir auch ewin Model vor, bei dem mir die 150,00 € ohne Zinsen vorfinanziert werden. Als ich sagte, dass ich mir das ganze überlegen möchte wurde er ganz schön unhöflich und sagte mir dass er ein solches Niveau nicht kennt! Wenn ich das Geld nicht brauche ght er halt zu jemand anderem. Er packte sein Zeug zusammen. Als ich die von ihm mitgebrachte Unterlagen behalten wollte sagte er mir, dass ich nur in diesem einen Termin unterschreiben kann eine zweite Chance gibt es nicht. Wenn ich die Unterlagen behalten möchte kostet das 20,00 € weil er muss diese ja schließlich drucken lassen.Unverschämt!!!! Unseriös. Ich werde heute noch ein Fax an die ansässigen Verbraucherzentralen fertigen!

Finger weg, habe böse Erfahrungen gemacht!

Du hast hinterher nur ein Zeitungsabo für 24 Monate und melden werden die sich nie wieder bin selbst auf Activecar reingefallen! Also Finger weg ist besser, kannst besser das Geld verbrennen dann bekommst wenigstens kurzzeitig was davon nähmlich warme Finger!

Großstadt Einzugsgebiet

Was möchtest Du wissen?