Hat jemand Erfahrung mit 450€-Jobs ( bei netto z.B)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

ich hab während meiner Schulzeit bei Bauhaus als Aushilfe gearbeitet. Dreimal die Woche 6 Stunden, davon 2 × im Monat samstags. Hauptsächlich war ich an der Kasse tätig, hab aber auch (wenn wenig los war oder wir mehr als zwei Kassiererinnen waren) Regale eingeräumt oder die Pflanzen in der Gartenabteilung gegossen.

Ich fand den Job an sich super und die Schule hat überhaupt nicht darunter gelitten. Wenn ich viele Klausuren vor mir hatte und während der Prüfungszeit habe ich dann weniger oder gar nicht gearbeitet und hab trotzdem mein Geld bekommen und die Stunden dann nachgearbeitet, was auch überhaupt kein Problem war.

Das ganze ist jetzt allerdings 10 Jahre her^^


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den meisten 450 Euro Jobs bekommst du 8,50 Euro pro Std. das heißt du musst knapp 53 Std. im Monat arbeiten, um auf 450 Euro zu kommen, weniger geht natürlich auch, Arbeitszeiten nach Vereinbarung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?