Hat jemand Erfährungen mit einem Schlaf-Tablet zum besseren Einschlafen und Durchschlafen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei allem, was von normalen Schlafbedingungen abweicht, stellt sich irgendwann die Frage der Entwöhnung. Also Finger davon.

Meinst du, dass man den Schlaf auf einem Tablett serviert bekommt?

Eine gute Einnahmequelle für den Hersteller von Nonsens, der aber eine wundersame Begründung bietet.

wie man sich bettet do schläft man. ein guter lattenrost kann einiges ausmachen.

0
@halbermeister

hier wurde aber nach einem Tablett gefragt, auf das das Bett gestellt wird - nichts von Lattenrost..

0

LOL!

Meinst du so eine Platte die unter die Matratze kommt, damit diese nicht so weich ist?! Ansonsten hab ich auch noch nie von anderen Platten gehört.

0
@magicbird

ja,auf einem tablett wird serviert und nicht geschlafen.oder habe ich da was verwechselt? aber vielleicht kommt es daher,wenn sich jemand auf dem tablett serviert,kann man mit ihm/ihr schlafen?

0

Vergiss Schlaftabletten. 1. Abhängigkeit droht 2. Hast du weniger, oder kaum aktive tiefe Schlafphasen. Der Schlaf ist funktional gestört. Probier den Schlafproblem auf den Grund zu gehen.

Nein, ich denke auch, daß es besser ist die Ursache für die Schlafprobleme heraus zu finden.

Ich glaube ich habe dadrüber mal einen Bericht gesehen.

Da wird da Bett ganz gleichmäßig hin und her geschaukelt.

Ich denke das soll alte Gefühle auslösen (Baby schaukeln) und so zu Entspannung führen.

Ob es funktioniert weiß ich nicht.

LG Wolpertinger

Was möchtest Du wissen?