Hat jemand erfährung über BAB für äusländer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Voraussetzungen zum Bezug von Berufsausbildungsbeihilfe für Ausländer sind etwas kompliziert.

Als EU-Bürger musst Du Dein Daueraufenthaltsrecht nach § 4a Freizügigkeitsgesetz/EU nachweisen(nicht zu verwechseln mit der allgemeinen Freizügigkeit für EU-Bürger). Bei Nicht-EU-Bürgern hängt es von Deinem Aufenthaltsstatus ab.

Gute Informationen gibt es auf der Homepage der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de. Die entsprechende App fürs Smartphone mit Informationen heißt "bringt weiter".

Da Du die BAB-Stelle nicht direkt anrufen kannst, erhältst Du die korrektesten Auskünfte wenn Du unter 0800 4 5555 00 das ServiceCenter anrufst und um Beratung durch die BAB-Stelle bittest. Innerhalb von 2 Werktagen wird zurückgerufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?