Hat jemand einen Witz zum totlachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Frau will für Ihren Mann ein Haustier kaufen. Sie geht in den Tierladen, aber sie findet die Preise sehr hoch. Als sie den Inhaber nach günstigen Tieren fragt, bietet der Ihr einen Frosch für 25 Euro an.
Sie wundert sich warum auch dieses Tier so teuer ist. Er erklärt ihr, dass es ein ganz besonderer Frosch sei. Er könne blasen! Sie überlegt nicht lange und kauft den Frosch, mit dem Hintergedanken es selber nicht mehr machen zu müssen.
Sie überreicht den Frosch ihrem Mann. Dieser ist sehr skeptisch, aber gleich heute Abend will er es ausprobieren.
Mitten in der Nacht wacht die Frau auf, da sie in der Küche Töpfe und Pfannen klappern hört. Als sie in die Küche geht, sieht sie ihren Mann und den Frosch das Kochbuch durchstöbern.
"Warum durchstöbert ihr zwei Kochbücher um diese Uhrzeit?" fragt sie.
Ihr Mann schaut zu ihr auf und sagt: "Sobald der Frosch kochen kann, fliegst du raus"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht ein Skelett zum Arzt, sagt der Arzt: " Warum sind sie nicht früher gekommen?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hat der Weihnachtsmann so einen großen Sack? Weil er nur einmal im Jahr kommt!

Gehen zwei Irre durch den Park, sagt der Eine zum Anderen: "Du, lass mich auch mal in der Mitte gehen!"

Ist zwar nicht zum Totlachen, glücklicherweise, aber für mich humorvoll.😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Witzfrage:

Warum sind Elefanten so faltig?

......Weil man sie so schlecht bügeln kann

Ich hoffe ich konnte helfen

LG

MilaMioli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ein Amerikaner das erste Mal nach Deutschland, setzt sich in ein Taxi und will was tolles erleben.

Der Taxifahrer überlegt und empfiehlt dem Amerikaner sich zum Hafen zu begeben und sich als Teufel zu verkleiden - jeden Abend kommt da eine Nonne vorbei die er erschrecken kann.

Na gut, der Amerikaner verkleidet sich als Teufel und begibt sich zum Hafen. Nach einer kurzen Zeit kommt da wirklich eine Nonne vorbei. Der Ami springt aus seinem Versteck und schreit "Ich bin der Teufel".

Die Nonne erschreckt sich und steckt vor lauter Angst Ihren Kopf in die Erde.
Der Ami nutz die Gelegenheit aus um Sie von hinten ......
Nachdem der Ami fertig war, beichtet er der Nonne das er gar kein Teufel ist.

Die Nonne fängt an zu lachen und beichtet Ihm das Sie auch keine Nonne sei.
Sie sagte "Ich bin der Taxifahrer".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?