Hat jemand einen Tipp aus Großmutters Kiste zum Entfernen von Kalk am Badspiegel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meine Oma hatte warscheinlich noch keins, aber diese Microfasertücher sind klasse, damit bekommst du das auch weg.

Cilit Bang Kalk und Schmutz. Ansonsten Essig oder Backpulver.

Da gibt es diesen Wunderstein-nennt sich auch Putzstein. Man schmiert das Zeug laut Beschreibung drauf und reibt es nach einer Weile mit einem fusselfreien Tuch ab. der Spiegel ist konserviert und beschlägt zudem auch nicht so schnell.Wollte es am Anfang auch nicht glauben,mache es aber immer damit und es hält sehr lange.Gib mal bei Ebay Putzstein ein.Das ist wirklich kein Humbug. Mittlerweile habe ich diesen Stein auch schon beim Discounter gesehen.

Säubern kann man ihn mit Essigwasser oder einer Kartoffel. Spiegel mit der Kartoffel einreiben, mit klarem Wasser abspülen und mit Zeitungspapier polieren. So hat es tatsächlich meine Oma immer gemacht, keine Ahnung, ob es auch klappt, kannste ja mal ausprobieren.

Nun, wenn es bei der Oma geklappt hat, dann wird es ja auch weiterhin klappen!

0

Das mit der kartoffel hab ich auch mal gehört, nicht nur für Spiegel auch für Fenster!!

Hallo Lua111 , na klar gibt es ganz tolle Tips und falls Du die Seite noch nicht kennst , hier ist sie:

http://www.frag-mutti.de

Was möchtest Du wissen?