Hat jemand einen sehr preiswertes Nudelsalatrezept?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier mal das Rezept für einen etwas anderen Nudelsalat. Man kann natürlich auch Spiralnudeln dafür nehmen.

Zutaten für 15 Personen:

• 1000 g kurze Maccheroni (Barilla) • 2 gr. Gläser Pesto verde (grün) • 1 gelbe + 1 rote Paprika • 3-4 Knoblauchzehen • 1 Glas eingelegte grüne Oliven (scharf mariniert; gefüllt oder nicht; am Besten beim Türken oder bei Aldi) • 1-2 sehr kleine Zucchini • 400 g Champignons • 1 Glas eingelegte getrocknete Tomaten • 200 g Salami (egal ob in Scheiben oder am Stück) • 400 g Schafskäse • 200 ml Olivenöl

Zubereitung:

• Vorschneiden: Knoblauch kleinhacken, Paprika und Zucchini in Streifen, getrocknete Tomaten, Oliven und Salami würfeln • Nudeln al dente kochen und abtropfen • Pesto in eine Schüssel geben, anschliessend in die Gläser das Olivenöl geben, alles gut schütteln und ebenfalls in die Schüssel giessen. • Salz, Pfeffer und gehackte Knoblauchzehen unterrühren • Paprika und Zucchini in schmale kurze Streifen schneiden, mischen • Noch heiße Nudeln dazugeben und alles gut vermischen • Das Ganze abkühlen lassen. • Eingelegte Tomaten abtropfen lassen • Tomaten, Oliven und Salami würfeln und untermischen • Als letztes (dazu muss das Ganze auf jeden Fall kalt sein) Schafskäse und Champignons würfeln und untermischen • !!!!! Nicht mehr lange ziehen lassen, da die Pilze sonst matschig werden!!!!! • Gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die form der nudel ist egal. einfach ein dressing mit zitronensaft, senf und wenige öl, sowie salz und pfeffer. dann kannst du würstchen, paprika, erbsen udn was dir gefällt dran machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinen Nudelsalat mache ich folgendermaßen :

Nudeln ( egal ob Spiralen oder sonst was ) bissfest kochen.
Inzwischen Fleischwurst oder Jagdwurst in Würfel schneiden und in Öl anbraten. Je nach Geschmack dann Zwiebelstreifen noch mit Braten. Dann kochst Du noch ein paar Erbsen und Möhrchen bissfest. Aus Joghurtdressing und Dressing Thousand Island , etwas Senf, Salz, Pfeffer und Paprika eine Marinade mischen. Dahinhein gibst Du die gebratene Wurst, Zwiebeln , Erbsen und Möhrchen und rüherst das ganze gut durch. Dann schneidest Du ein paar saure Gurken in Stücken und rüherst die auch mit unter. Wenn die Nudeln soweit gar sind giesst Du die ab und gibst die Nudeln zu den restlichen Zutaten, nochmals gut rühren, kalt werden lassen und dann mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

chefkoch.de hat eine tolle Auswahl davon. Auch wie es ohne viele Zutaten schmecken kann, damit ist er dann auch sehr günstig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau doch mal bei chefkoche.de

einfach in der Suche Nudelsalat eingeben... Nudelsalat kann ja sehr einfach sein:

Spiralnudeln

TK-Gemüse oder Erbsen

Fleischwurst würfeln

Essiggurke würfeln

etwas Majo

Gewürze/Pfeffer/Paprikapulver...

sicher findest Du dort auch einfache Rezepte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?