Hat jemand einen Casio FX-85MS Taschenrechner?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich hab auch den FX-85MS und benutze ihn jetzt schon seit 3-4 Jahren. Ich denke, dass er für das, was man in der Schule und das, was du in der FOS rechnen musst, auf jeden Fall reicht. Klar, bei den neueren Modellen ist es leichter, Brüche oder ähnliches einzugeben, aber ich bin bis jetzt immer super damit klar gekommen, hoffe du auch :)

Also meiner heißt zwar FX-85ES, aber da sollte ja nicht so viel Unterschied sein.

Für eine Fachoberschule sollte der Taschenrechner denke ich reichen. Wenn du einen grafischen Taschenrechner suchst, dann solltest du wieder zu den TI gehen. Der Taschenrechner kann so ziemlich alles Übliche wie Matrizen, Variablengleichungen etc... Solltest du in der An_alysis arbeiten oder viel mit Integralen rechnen, würde ich dir entweder zu einem besseren Modell oder noch eher zu einem TI-83 oder Ähnlichem raten.

Was möchtest Du wissen?