Hat jemand eine zuverlässige Erklärung (nicht nur Vermutung) für eine "aufgeklappte Gaube", die lt. Bebauungsplan verboten ist?

2 Antworten

Ich habe mittlerweile von unserem örtlichen Bauamtsleiter die Antwort bekommen, nachdem er erst einmal gar nicht nachvollziehen konnte, dass man so etwas nicht weiß.

Eine aufgeklappte Gaube ist demnach eine Gaube, deren Dachfläche über die Waagerechte hinaus nach oben geklappt ist. Somit läuft also das Regenwasser zur Hinterkante in Richtung Dach und nicht, wie sonst üblich, zur Vorderkante der Gaube.

Weder mein Mann (Maurermeister) noch Wikipedia wissen etwas über eine aufgeklappte Gaube.

http://www.wissenwiki.de/Gaube

Was soll das für eine Gaube sein? 

LG 

Was möchtest Du wissen?